.


(Ex-)Reck-Weltklasseturner
Marco Baldauf
.
l Erster Österreicher in einem EM-Gerätefinale (Reck 2012).
l Weltcup-Silbermedaille 2010 in Ostrava.
l 4x Weltcup-Dritter am Reck: 2009 [Video] und 2003 in
l Cottbus, 2009 [Video] in Marburg sowie 2006 in Teheran.
l Reck-EM-Plätze 6 (2012), 9 (2008), 10 (2010), 13 (2011).
l Reck-Gesamtweltcup-Plätze: 6 (2011), 8 (2009), 9 (2010).
l 25x WM-/EM-Start (zwischen 1997 und 2014): Weltrekord!
l 33-facher österr. Staatsmeister (zw. 1997 und 2014).
l Ist mit dem von ihm am Reck erfundenen "Baldauf"-Ele-
l ment namentlich seit 2015 im Code de Pointage verewigt.
l 3x Universiade-Teilnehmer (2005, 2003 und 2001).
l Am 24. März 2015 nach 18 (!) Jahren im Nationalteam vom
l Hochleistungssport zurückgetreten (>> Story, >> Gallery).
.


ÖFT-"Sportler des
Jahres" 2005+2004

.

.

.

.


Persönliche Daten zum Rücktrittszeitpunkt:

Kontaktadresse:

"marco.baldauf@gmx.at

Geburtsdatum:

"12. November 1979

Geburtsort:

 Hohenems

Spitzname:

 Baldi, Karl, Balduin

Sternzeichen:

 Skorpion

Körpergröße:

 175 cm

Körpergewicht:

 70 kg

Haarfarbe:

 Braun

Augen:

 Grün-blau

Verein:

 Turnerschaft Dornbirn

Trainingsort:

 LZ Dornbirn, LZ Innsbruck

Trainer:

 Mag. Petr Koudela

Trainingsbelastung:

 18 bis 30 Stunden pro Woche

Beruf:

 Bis 2012 "HSZ-Sportsoldat".

Ausbildung:
.
.
 Lehramtsstudium Sport und Spa-
 nisch, Bachelor in Gesundheits-
 und Leistungssport.
Beruf(sziel):  Lehrer, Trainer.

Hobbies:

"Tennis, Fußball, Gitarre und Bass
 spielen".

Das mag ich: "Fußball, Wochenende".
Das nervt mich: "Eine schlechte Trainingseinheit".
Lieblingsessen:  Fisch.
Lieblingsgetränk:  Wasser.
Lieblingsmusik:  The Doors.
Lieblings-TV:  ATV-Fußballshow, Wir sind Kaiser.
Einstieg ins Turnen:  1987
Leistungssport seit:  1990

Am Turnen ge-
fällt mir besonders:


"Ich konnte es zum Beruf machen".

Langfrist-Sportziel:  EM-Finale (erreicht 2012).
Das sollte man un-
bedingt noch über
mich wissen:

"Eine fehlende körperliche Fitness
 führt im Leistungssport oft zu
 Verletzungen".
.
.



.

.
.

Die Sponsoren, Partner und Ausrüster des ÖFT: