Main area
.

Sport Austria Finals

zurück
Sport Austria Finals
Der ÖFT wird auch bei der zweiten Ausgabe dieser von der Sport Austria (BSO) initiierten Multisport-Veranstaltung mit dabei sein. Diesmal im Raiffeisen Sportpark Graz ausgetragen werden die Staatsmeisterschaften im Kunstturnen, im Trampolinspringen und in der Sportakrobatik (samt den Top-Nachwuchsbewerben)
16.06.2022 - 19.06.2022
Graz, Steiermark, AT

KUNSTTURNEN (vorläufiger Zeitplan):

Donnerstag, 16. Juni 2022:

  • 13:00 – 18:45 Uhr: Training alle Klassen

Freitag, 17. Juni 2022:

  • 07:30 – 08:55 Uhr: Aufwärmen und Einturnen Allgemeine Klassen (B-Programm) weiblich und männlich
  • 09:00 – 11:30 Uhr: Wettkämpfe Allgemeine Klassen (B-Programm) weiblich und männlich
  • 11:45 Uhr: Sieger*innen-Ehrungen Allgemeine Klassen

  • 11:45 – 13:10 Uhr: Aufwärmen und Einturnen Elite weiblich/männlich und Junior*innen, Subdivision 1
  • 13:15 – 16:15 Uhr: Mehrkämpfe und Teambewerbe Elite weiblich/männlich und Junior*innen, Subdivision 1

  • 15:55 – 17:15 Uhr: Aufwärmen und Einturnen Elite weiblich/männlich und Junior*innen, Subdivision 2
  • 17:25 – 20:25 Uhr: Mehrkämpfe und Teambewerbe Elite weiblich/männlich und Junior*innen, Subdivision 2 (mit den Top-Platzierten aus 2021)
  • 20:35 Uhr: Flower Ceremony Elite und Sieger*innen-Ehrungen Junior*innen

  • Ca 21:00 Uhr: Sieger*innen-Ehrungen Teambewerbe und Mehrkämpfe Elite (= 4x ÖStM-Bewerbe) am Karmeliterplatz

Samstag, 18. Juni 2022:

  • 14:30 – 15:05 Uhr: Aufwärmen und Einturnen Gerätefinali Elite und Junior*innen weiblich/männlich, erster Teil
  • 15:10 – 16:35 Uhr: Gerätefinali Elite und Junior*innen weiblich (Sprung, Stufenbarren) und männlich (Boden, Pauschenpferd, Ringe)
  • 16:45 Uhr: Sieger*innen-Ehrungen Gerätefinali Junior*innen, erster Teil

  • 16:55 – 17:30 Uhr: Aufwärmen und Einturnen Gerätefinali Elite und Junior*innen weiblich/männlich, zweiter Teil
  • 17:35 – 18:55 Uhr: Gerätefinali Elite und Junior*innen weiblich (Schwebebalken, Boden) und männlich (Sprung, Barren, Reck)
  • 19:00 Uhr: Sieger*innen-Ehrungen Gerätefinali Junior*innen, zweiter Teil

  • Ca 19:30 Uhr: Sieger*innen-Ehrungen Gerätefinali Elite (= 10x ÖStM-Bewerbe) am Karmeliterplatz

SPORTAKROBATIK (vorläufiger Zeitplan):

Samstag, 18. Juni 2022:

  • 07:30 – 11:00 Uhr: Training Elite + Junior*innen + Jugend 1
  • 11:00 – 13:30 Uhr: Wettkampf Elite + Junior*innen + Jugend 1 (alle erste Kür)

Sonntag, 19. Juni 2022:

  • 07:30 – 10:00 Uhr: Training Elite + Jugend 2
  • 10:00 – 12:00 Uhr: Wettkampf Elite (zweite Kür) + Jugend 2
  • 12:00 Uhr: Sieger*innen-Ehrung Jugend 2

  • 12:15 – 14:15 Uhr: Training Elite + Junior*innen + Jugend 1
  • 14:15 – 15:00 Uhr: Wettkampf Jugend 1 (zweite Kür)

  • 15:00 – 16:30 Uhr: Wettkampf Elite (dritte Kür) + Junior*innen (zweite Kür), alternierend mit Trampolinspringen
  • 16:30 Uhr: Flower Ceremony Elite und Sieger*innen-Ehrungen Junior*innen + Jugend 1

  • Ca 17:00 Uhr: Sieger*innen-Ehrungen Elite (= 3x ÖStM-Bewerbe) am Karmeliterplatz

TRAMPOLINSPRINGEN (vorläufiger Zeitplan):

Sonntag, 19. Juni 2022:

  • 08:00 – 09:00 Uhr: Aufwärmen und Einspringen Jugend 1 + Jugend 2, jeweils Einzel weiblich und männlich
  • 09:00 – 10:30 Uhr: Qualifikation Jugend 1 + Jugend 2, Einzel weiblich und männlich
  • 10:30 – 11:00 Uhr: Finali Jugend 1 + Jugend 2, Einzel weiblich und männlich

  • 11:00 – 12:30 Uhr: Aufwärmen und Einspringen Elite Einzel w/m + Junior*innen Einzel + (altersoffen) Synchron w/m 
  • 12:30 – 13:20 Uhr: Qualifikation Junior*innen Einzel
  • 13:20 – 14:10 Uhr: Qualifikation Elite Einzel weiblich und männlich
  • 14.10 – 15.00 Uhr: Qualifikation Synchron weiblich und männlich (altersoffen)

  • 15:00 – 15:30 Uhr: Finale Synchron weiblich und männlich, alternierend mit Sportakrobatik
  • 15:30 – 16:00 Uhr: Finale Junior*innen Einzel, alternierend mit Sportakrobatik
  • 16:00 – 16:30 Uhr: Finale Elite Einzel weiblich und männlich, alternierend mit Sportakrobatik
  • 16:30 Uhr: Flower Ceremony Elite Einzel, Synchron und Sieger*innen-Ehrungen Junior*innen + Jugend 1 + Jugend 2

  • Ca. 17:00 Uhr: Sieger*innen-Ehrungen Elite Einzel + Synchron (= 4x ÖStM-Bewerbe) am Karmeliterplatz

www.sportaustriafinals.at