Main area
.

ÖFT Aktuell

Präsidenten-Trio (v.l.): Friedrich Manseder (ÖFT), Sonja Spendelhofer (ÖLV), Arno Pajek (OSV)20/06/18 - alleAnderes

Red Carpet Art Award: Gemeinsames Grundsportarten-Charity-Projekt von ÖFT, ÖLV und OSV!

Der 2009 in Wien gegründete "Red Carpet Art Award" ist eine internationale Unterstützungs- und Präsentations-Plattform für junge Kunstschaffende. Am 20. Juni wurde mit einer Vernissage das neue "Red Carpet Atelier Haus" in Wien-Brigittenau eröffnet.

Dabei erfolgte unter anderem die Auslobung eines Charity-Projektes zur Verbindung von "kreativem Geist und gesunderm Körper": Drei Gruppen mit sozial benachteiligten Kindern erhalten ein Jahr lang die Möglichkeit, die drei Grundsportarten Turnen, Leichtathletik und Schwimmen gezielt kennen zu lernen.

mehr
Vor knapp acht Monaten gewannen Marlies Männersdorfer und Alexander Benda die Mehrkampf-Staatsmeistertitel 2017. Können die beiden sie verteidigen?20/06/18 - alleKunstturnen männlichKunstturnen weiblich

Kunstturn-Staatsmeisterschaft am kommenden Wochenende in Wolfurt.

Mit der kompletten österreichischen Spitze, darüber hinaus letzte EM-Qualifikation.

Am kommenden Wochenende 23./24. Juni 2018 finden in Wolfurt (V) die 72. Staatsmeisterschaften im Kunstturnen statt. Die 121 besten Turnerinnen und Turner Österreichs aus allen neun Bundesländern, allen Leistungszentren und 43 Vereinen sind gemeldet. Es wird hochkarätig, da es nicht nur um die 14 wichtigsten nationalen Elitetitel geht (alle olympischen Turnbewerbe), sondern auch um die letzte Chance für die Qualifikation in die EM-Teams.

mehr
Der Turnerinnen-Team-EM-Kader 2018: Oben die Elite, unten die Juniorinnen19/06/18 - alleKunstturnen weiblich

Österreichs Kunstturnerinnen: Der Kampf ums EM-Team-Limit geht in die Entscheidung.

Österreichs beste Elite- und Junioren-Kunstturnerinnen kamen am 16./17. Juni bei zwei internen Qualifikations-Wettkämpfen in Innsbruck dem EM-Team-Limit schon sehr nahe. Erreicht haben sie es allerdings noch nicht: Drücken wir die Daumen, dass es bei der vierten und letzten Qualifikations-Gelegenheit am kommenden Wochenende bei der Staatsmeisterschaft klappt!

mehr
.18/06/18 - alleKunstturnen männlich

Junioren-Kunstturner: 1. Deutschland, 2. Tschechien, 3. Polen, 4. Österreich.

Der österreichische Junioren-EM-Kader der Kunstturner absolvierte in der zweiten Juni-Woche ein Trainigslager in Linz. Um daraufhin zum traditionellen jährlichen freundschaftlichen Vierländerkampf nach Prag zu fahren. Dort erreichte man knapp geschlagen den undankbaren vierten Platz. ÖFT-Sportdirektor Dieter Egermann hielt fest: "Das war zwar nicht fehlerfrei, aber auch nicht schlecht".

mehr
ÖFT-Präsident Manseder (r.) mit dem Führunsgteam der Sportunion Mödling18/06/18 - alleAnderes

ÖFT-Gütesiegel für die Sportunion Mödling

ÖFT-Präsident Prof. Friedrich Manseder nützte das jährliche Mödlinger Parkfest, um der Sportunion Mödling das Turnverein-Gütesiegel 2018 des ÖFT mit fünf Sternen persönlich zu überreichen.

Das Foto zeigt den ÖFT-Chef (ganz rechts) mit Präsidentin Mag. Andrea Hofmann (hält die Urkunde) und dem Führungsteam des Vereins.

mehr
Die ersten "Staatsmeisterinnen" der österreichischen Sportakrobatik-Geschichte: Florentina Gruber, Victoria Loidl und Melanie Trautenberger (USA Krems)17/06/18 - alleSportakrobatik

Sportakrobatik-Staatsmeistertitel für Gesamtweltcup-Siegerinnen aus Krems.

Die 22. Österreichische Sportakrobatik-Meisterschaft am 16./17. Juni 2018 in Graz war die größte und leistungsstärkste bisher. Ein Rekordfeld von 310 Akrobat/inn/en präsentierte seinen Sport im ungebrochenen Aufschwung. Im Elitetrio-Spitzenbewerb erwiesen sich die amtierenden Gesamtweltcup-Siegerinnen Florentina Gruber, Melanie Trautenberger und Victoria Loidl als konkurrenzlos gut.

mehr
Das Titelduell zwischen Niklas Fröschl (l.) und Martin Spatt (r.) wusste zu begeistern!16/06/18 - alleTrampolinspringen

Niklas Fröschl zum dritten Mal Staatsmeister im Trampolinspringen.

Erfolgreiches Comeback von Martin Spatt auf Platz 2. Frauentitel erstmals an Sara Hekele.

Niklas Fröschl gewann am 16. Juni 2018 zum dritten Mal hintereinander den österreichischen Einzel-Staatsmeistertitel im Trampolinspringen. Im Salzburger Sportzentrum Mitte ereignete sich ein überaus hochklassiges und spannendes Finale. Der 20-jährige Wiener setzte sich dabei knapp mit vier Zehntelpunkten Vorsprung (161.260 zu 160.860) gegen den Steyrer Martin Spatt durch. Mit Respektabstand auf Rang 3 folgte Lokalmatador Stefan Engl (135.925).

mehr
Vinzenz Höck, Xheni Dyrmishi und Alexander Benda in Guimaraes16/06/18 - alleKunstturnen männlich

Turnweltcup in Guimaraes: Höck für Ringefinale qualifiziert, Benda 10. am Reck.

Eine Finalqualifikation, eine Top10-Platzierung und leider auch eine Hiobsbotschaft: Das war aus ÖFT-Sicht kurzgefasst der Turnweltcup vom 14. bis 17. Juni in Guimaraes (Portugal).

Vinzenz Höck qualifizierte sich trotz eines schweren Fehlers beim Abgang - nach einer davor sehr gelungenen Kür - als Siebenter für das Ringefinale. Es wird aber leider ohne den Grazer stattfinden: Bei der Barren-Qualifikation kugelte sich Höck den linken Mittelfinger aus, die Hand ist jetzt dick gechwollen. Alexander Benda sicherte sich am Reck mit einer top gelungenen Kür den zehnten Rang.

mehr
Zum 100. LEON*-Heft: eine Empfehlung!15/06/18 - alleAnderes

Zum 100. LEON*-Heft: eine Empfehlung!

Die Turnsport-Fachzeitschrift "LEON*" hat dieser Tage ihr 100. Heft herausgebracht. Ursprünglich im Jahr 2000 nach Leon Stukelji benannt, dem damals ältesten lebenden Kunstturn-Olympiasieger, handelt es sich um die einzige unabhängige deutschsprachige Kunstturn-Fachpublikation, die regelmäßig gedruckt wird. Als Insider sollte man LEON* ebenso kennen, wie als Fan mit kritischer Ader.

mehr
Nicola Werdenigg: "In Österreich ist mir kein Missbrauchsfall im Turnen bekannt."14/06/18 - alleSportart-übergreifend

Nicola Werdenigg: "In Österreich ist mir kein Missbrauchsfall im Turnen bekannt."

Im ZIB-Interview am 13. Juni 2018 hatte Nicola Werdenigg zum Thema „Missbrauch sexualisierter Gewalt“ unter anderem gesagt: „…das passiert in allen Sportverbänden und Sportstrukturen … wir haben Fälle im Volleyball, im Judo, im Eislaufen, im Turnen…in allen Sportarten. 42 verschiedene Sportarten, wo es Fälle gibt.“

Da dem Österreichischen Fachverband für Turnen (ÖFT) nichts dergleichen in Österreich bekannt war und ist, wurde bei Frau Werdenigg nachgefragt. Ihre Antwort: „In Österreich ist mir kein einziger Missbrauchsfall im Turnen bekannt. Ich habe bei meiner Aussage auf die internationale Situation Bezug genommen.“

mehr
Gehört Parkour zum Turnsport - ja oder nein?13/06/18 - alleAnderes

Gehört Parkour zum Turnsport - ja oder nein?

Der Weltturnverband FIG hat „Parkour“ vor gut einem Jahr offiziell in sein Programm aufgenommen und will eine olympische Sportart daraus machen. Der Aufschrei in der internationalen Parkour-Szene war daraufhin gewaltig.

Mit Slogans wie „Fight The FIG“ und „We Are NOT Gymnastics!“ wurde und wird rund um den Globus Stimmung dagegen gemacht. Doch die FIG zieht ihr Konzept ungerührt durch – mittlerweile fanden die ersten FIG-Parkour-Weltcups statt. Wie ist die Situation in Österreich?

mehr
Benny Wizani gemeinsam mit Juniorensiegerin Louise Brownsey (GBR) am obersten Siegerpodium der Lausitz-Arena11/06/18 - alleTrampolinspringen

Benny Wizani gewinnt das Trampolin-"Gym City Open" in Cottbus!

Mit über 230 Aktiven aus elf Ländern war das "Gym City Open" im Trampolinspringen in Cottbus stark besetzt. Der bereits für die Olympischen Jugendspiele qualifizierte Benny Wizani gewann die Juniorenklasse dieses FIG-lizenzierten Meetings mit deutlichem Vorsprung.

mehr
.11/06/18 - alleKunstturnen männlichKunstturnen weiblichRhythmische GymnastikSportakrobatikTrampolinspringen

Alle Details für 4 große ÖFT-Meisterschaften!

An den kommenden beiden Wochenenden 16./17. Juni und 23./24. Juni 2018 finden gleich vier große ÖFT-Meisterschaften statt: 3x Staatsmeisterschaften (Kunstturnen, Trampolinspringen, Sportakrobatik) und 1x Jugendmeisterschaft (Rhythmische Gymnastik). Jetzt sind alle Organisationsdetails verfügbar.

mehr
.10/06/18 - alleKunstturnen männlich

Marco Mayr siegt erneut in Riga!

Das "Latvian Veterans Open" in Riga (Lettland) ist das größte Kunstturn-Masters-Turnier Europas. Kürzlich fand es bereits zum 20. Mal statt, diesmal mit elf Nationen. Marco Mayr (37) aus Sankt Valentin gewann das Meeting in seiner Altersklasse bereits zum siebenten Mal in Folge.

mehr
Matthias Schwab09/06/18 - alleKunstturnen männlich

2. Turner-EM-Qualifikation: Schwab vor Benda und Mairoser!

Am 9. Juni fand im Bundesstützpunkt Innsbruck die zweite EM-Qualifikation der Kunstturner statt. Insgesamt traten 13 Elite- Turner sowie vier Junioren an, die den Wettkampf als Vorbereitung auf die bevorstehenden Saisonhöhepunkte nützten.

Den Elitebewerb entschied - wie schon eine Woche zuvor in Klagenfurt - Matthias Schwab (V, Foto) für sich. Zweiter wurde Alexander Benda (St), Dritter Johannes Mairoser (T).

mehr
ÖFT-"Erlebnis-Turnwochen" in den Sommerferien: Noch rasch Restplätze sichern!06/06/18 - alleKunstturnen männlichKunstturnen weiblichTurn10

ÖFT-"Erlebnis-Turnwochen" in den Sommerferien: Noch rasch Restplätze sichern!

In den Sommerferien finden wieder drei vom ÖFT veranstaltete "Erlebnis-Turnwochen" statt. Einmal in Mattersburg, einmal in Bad Hall und einmal in Wattens. Jede/r ab 9 Jahren, die/der - egal auf welchem Niveau - gerne turnt, kann dabei sein. Einige Restplätze sind noch frei. Wenn man sich beeilt, kriegt man einen...

mehr
Österreichs beste Turnerinnen in Linz05/06/18 - alleKunstturnen weiblich

Vielversprechende erste EM-Qualifikation der Kunstturnerinnen

Am 2. Juni fand im Leistungszentrum Linz im Rahmen eines ÖFT-Kadertrainingslagers die erste von vier EM- und Junioren-EM-Qualifikationen der Kunstturnerinnen statt: Im August in Glasgow steht eine Team-EM auf dem Programm, für die bis zu 2x5 Tickets möglich sind.

mehr
Nicol Ruprecht und ihr schwerst lädierter Knöchel bei der EM03/06/18 - alleRhythmische Gymnastik

Nicol Ruprecht mit Bänderriss im Sprunggelenk auf Gymnastik-EM-Platz 15.

„Ich hätte nicht gedacht, dass ich diesen Wettkampf gegen mich selbst schaffe..."

Diese Nicol Ruprecht ist nicht zu fassen: Mit „voraussichtlich zumindest einem abgerissenen Band im linken Sprunggelenk“ gelangen ihr bei der Europameisterschaft der Rhythmischen Gymnastinnen dennoch vier fehlerfreie Küren und ihr bislang bestes EM-Resultat.

Die 25-jährige Österreicherin – sie war die „älteste“ des Feldes – erreichte in Guadalajara im Mehrkampffinale den 15. Rang: „Das war mein emotionalster Wettkampf überhaupt!“ Es gewann Russlands Arina Averina deutlich vor ihrer Zwillingsschwester Dina Averina und der Weißrussin Katsiaryna Halkina.

mehr
Österreichische Kunstturner-Jugendmeisterschaft mit Spitzenleistungen.03/06/18 - alleKunstturnen männlich

Österreichische Kunstturner-Jugendmeisterschaft mit Spitzenleistungen.

Österreich größte männliche Kunstturn-Zukunftshoffnungen bestritten am 2./3. Juni 2018 in Klagenfurt-Waidmannsdorf ihren Saisonhöhepunkt: Die ÖFT-Jugendmeisterschaft versammelten 75 Toptalente aus acht Bundesländern. In drei Altersklassen ging es um die Einzel- wie Teamtitel.

Die Klassensiege sicherten sich Marcel Miedler (U12, St. Pölten, r.u.), Gino Vetter (U14, Lustenau, o.) und David Bickel (U16, Wolfurt, l.u.).

mehr
Archiv

blättern   zurück | 1 | 2 | |