Main area
.

ÖFT Aktuell

Akrobatik-WM: Schon zwei Formationen fix!21/01/20 - alleSportakrobatik

Akrobatik-WM: Schon zwei Formationen fix!

Die Sportakrobatik-WM vom 20. bis 31. Mai 2020 in Genf wirft bereits ihre Schatten voraus: Am 19. Jänner fand in St. Pölten die erste von drei ÖFT-Qualifikationen statt. Die Kremserinen Jimena Wagensonner, Annika Reif und Lena Ulrich (Fotos) schafften auf Anhieb das AK-12-18-Limit. Nicht mehr qualifizieren müssen sich die Vorjahres-Elite-EM-Dritten Eva Gasser und Franziska Seiner, die ihr WM-Ticket fix haben.

mehr
Der komplette Übungsleiter-Kurs Gerätturnen in nur einer Woche: In den Semesterferien in Salzburg!17/01/20 - alleKunstturnen männlichKunstturnen weiblichTurn10

Der komplette Übungsleiter-Kurs Gerätturnen in nur einer Woche: In den Semesterferien in Salzburg!

Auf vielfaches Drängen hat sich der ÖFT nun entschlossen, auch heuer wieder eine vollständige Übungsleiter-Ausbildung für Gerätturnen (Basismodul plus zwei Spezialmodule) in nur einer Woche anzubieten. Diesmal vom 10. bis zum 16. Februar 2020 (Schul-Semesterferien in Burgenland, Kärnten, Salzburg, Tirol und Vorarlberg) in Salzburg-Stadt.

mehr
Vollbetrieb im RG-Bundesleistungszentrum15/01/20 - alleRhythmische Gymnastik

Vollbetrieb im RG-Bundesleistungszentrum

Am vergangenen Wochenende platzte das "neue" Bundesleistungszentrum für Rhythmische Gymnastik erstmals aus allen Nähten: In der alterwürdigen ehemaligen Industriehalle in Wien-Stadlau fanden gleichzeitig sowohl ein Kaderlehrgang des "Olympic Hopes"-Kaders 2028 mit 25 Gymnastinnen, als auch ein Fortbildungskurs für 24 Trainerinnen statt. ÖFT-Sportdirektorin Gabriela Welkow-Jusek: "Es hat vor Energie nur so gesprüht!"

mehr
Elisa Hämmerle und Vinzenz Höck sind Österreichs Turnsportler des Jahres!01/01/20 - alleAnderesKunstturnen männlichKunstturnen weiblich

Elisa Hämmerle und Vinzenz Höck sind Österreichs Turnsportler des Jahres!

Für Elisa Hämmerle war das 2019 „ein großartiges Jahr, vielleicht mein Lieblingsjahr“. Zu Silvester Punkt Mitternacht wurde die 24-jährige, bereits für Olympia qualifizierte Vorarlberger Kunstturnerin erstmals mit dem Titel „Österreichische Turnsportlerin des Jahres“ belohnt.

Ringeturn-Spezialist Vinzenz Höck gewann bei der Universiade die Silbermedaille und wurde Gesamt-Weltcupdritter 2019. EM (12. Platz) und WM (16. von 201 Turnern) gelangen ihm ebenfalls stark. Der 23-jährige Grazer freut sich schon zum dritten Mal nach 2014 und 2017 über den Titel „ÖFT-Sportler des Jahres“.

mehr
Österreichs Turnsport 2020 wird intensiv!01/01/20 - alleSportart-übergreifend

Österreichs Turnsport 2020 wird intensiv!

  • Olympische Spiele Tokio
  • 8x WM und EM mit ÖFT-Beteiligung
  • Rund 20 Weltcups auf 4 Kontinenten
  • 12 Staatsmeisterschaften und Österreichische Meisterschaften
  • 20 internationale Meetings in Österreich
  • 100 Auslands-Meetings mit rotweißroter Beteiligung
  • 250 regionale und Landesverbands-Wettkämpfe
  • 450 Vereine und Leistungszentren mit Training auf allen Niveaus

Was bedeutet das konkret für Kunstturnen, Rhythmische Gymnastik, Trampolinspringen, Sportakrobatik, Sportaerobic, Team-Turnen, Turn10 und Turnen für Alle?

mehr
Ein starkes Jahr: Österreichs Turnsport 2019!29/12/19 - alleSportart-übergreifend

Ein starkes Jahr: Österreichs Turnsport 2019!

Was bleibt aus Österreichs Turnsport in 2019 in Erinnerung? Ganz sicher die offiziell „beste Welt-Gymnaestrada aller Zeiten“ in Dornbirn mit ihren fast 20.000 Teilnehmern aller Kontinente. Dazu internationale Top-Platzierungen mit Vinzenz Höcks Universiade-Silbermedaille und der ersten Sportakrobatik-EM-Medaille an der Spitze. Doch zum beeindruckend starken österreichischen Turnsport-Jahr 2019 trug viel mehr bei.

mehr
Archiv