Main area
.

News und Archiv nach Sportarten

News-Archiv bis inkl. 31.12.2016

Vinzenz Höck wieder steirischer Sportler des Jahres!13/05/20 - alleKunstturnen männlichSportakrobatik

Vinzenz Höck wieder steirischer Sportler des Jahres!

Hannah Suntinger offizielle steirische Trainerin des Jahres!

Am 13. Mai 2020 hätte in Graz die steirische Sporthilfe-Gala mit den Ehrungen der erfolgreichsten Sportler/innen und Trainer/innen stattfinden sollen. Corona-bedingt wurden diese Würdigungen heuer allerdings getrennt voneinander in persönlichen Terminen vollzogen. Für den Turnsport brachten sie zwei besonders erfreuliche Ergebnisse:

mehr
Sportakrobatik: Rücktritt der EM-Bronzemedaillen-Gewinnerinnen Eva Gasser und Franziska Seiner!08/04/20 - alleSportakrobatik

Sportakrobatik: Rücktritt der EM-Bronzemedaillen-Gewinnerinnen Eva Gasser und Franziska Seiner!

Erst Anfang November 2019 hatten Eva Gasser (24) und Franziska Seiner (17) Österreichs historisch erste Europameisterschafts-Medaille in der Sportakrobatik gewonnen. Die Weltmeisterschaft Ende Mai 2020 in Genf hätte der letzte internationale Wettkampf der beiden reinen Amateur-Spitzensportlerinnen sein sollen. Durch die WM-Absage bzw. Verschiebung auf 2021 zog das Duo nun allerdings einen vorzeitigen Schlussstrich ohne neuen abschließenden Höhepunkt.

mehr
Die österreichischen Medaillen-Gewinner/innen in Bristol04/02/20 - alleSportakrobatik

1x Gold, 2x Silber und 1x Bronze beim "King Edmund"-Sportakrobatik-Cup in Bristol!

Ein Großaufgebot von 20 österreichischen Sportakrobatik-Formationen beteiligte sich am 1./2. Februar im englischen Bristol am "King Edmund Cup". Dieses Traditionsmeeting versammelte bei seiner Ausgabe 2020 beinahe 300 Aktive aus sieben europäischen Ländern und den USA. Österreich schaffte es in den verschiedenen Kategorien 7x ins Finale und 4x auf das Medaillenpodium.

mehr
Akrobatik-WM: Schon zwei Formationen fix!21/01/20 - alleSportakrobatik

Akrobatik-WM: Schon zwei Formationen fix!

Die Sportakrobatik-WM vom 20. bis 31. Mai 2020 in Genf wirft bereits ihre Schatten voraus: Am 19. Jänner fand in St. Pölten die erste von drei ÖFT-Qualifikationen statt. Die Kremserinen Jimena Wagensonner, Annika Reif und Lena Ulrich (Fotos) schafften auf Anhieb das AK-12-18-Limit. Nicht mehr qualifizieren müssen sich die Vorjahres-Elite-EM-Dritten Eva Gasser und Franziska Seiner, die ihr WM-Ticket fix haben.

mehr
Resümee & Ausblick: Bronzemedaille + 2x Platz 4 = Österreichs erfolgreichste Sportakrobatik-Europameisterschaft!11/11/19 - alleSportakrobatik

Resümee & Ausblick: Bronzemedaille + 2x Platz 4 = Österreichs erfolgreichste Sportakrobatik-Europameisterschaft!

Eva Gasser und Franziska Seiner sorgten eindrucksvoll dafür, dass die vor gut einer Woche abgeschlossene Sportakrobatik-EM 2019 zu Österreichs bislang erfolgreichster wurde. Mit der Bronzemedaille im Frauenpaar-Balance-Bewerb sowie dem jeweils vierten mit der Dynamik-Kür und dem Mehrkampf inkl. kombinierter Kür erreichten sie großartige Platzierungen.

Sportlich hochwertig, doch nicht immer ganz nach Wunsch, lief es in Holon (Israel) für die weiteren ÖFT-EM- und Nachwuchs-EM-Formationen. Im Feld aus insgesamt 27 Ländern wurden Platzierungen zwischen 11 und 24 verbucht.

mehr
Eva Gasser & Franziska Seiner gewinnen Österreichs erste Sportakrobatik-EM-Medaille!01/11/19 - alleSportakrobatik

Eva Gasser & Franziska Seiner gewinnen Österreichs erste Sportakrobatik-EM-Medaille!

Den beiden in Graz lebenden Franziska Seiner (16) und Eva Gasser (24, Schwester der Snowboard-Olympiasiegerin Anna Gasser) gelang am späten Freitag-Abend in Holon nahe Tel Aviv eine „historische Medaille“*: die erste für Österreich bei einer Sportakrobatik-Europameisterschaft. Ihre im Fünfer-Finale optimal gelungene Balance-Kür bedeutete Bronze hinter Sieger Russland und Portugal, noch vor der Ukraine und Irland.

mehr
25/09/19 - alleSportakrobatik

Endlich einmal ein "vernünftiger" XXXL-Werbespot! :)


Akro-Sommercamp mit Kreativ-Schwerpunkt!20/08/19 - alleSportakrobatik

Akro-Sommercamp mit Kreativ-Schwerpunkt!

Beim heurigen ÖFT-Sportakrobatik-Trainingscamp in St. Pölten trainierten 15 top-motivierte Nachwuchs-Sportlerinnen fleißig und hatten gemeinsam viel Spaß. Soweit so gut und "normal".

Doch es gab auch erstmalig die Gelegenheit, bei der "Camp Challenge" die eigene Kreativität unter Beweis zu stellen: Neben Choreos durften Wettkampf-Trikots designt werden. Das faszinierende Ergebnis sieht man, wenn man auf "Mehr" klickt...

mehr
...und jetzt der laaange ORF-Beitrag: 30 min. Staatsmeisterschaft Sportakrobatik!24/06/19 - alleSportakrobatik

...und jetzt der laaange ORF-Beitrag: 30 min. Staatsmeisterschaft Sportakrobatik!

Ansehen


3:23 min ORF-Sportbild von der Staatsmeisterschaft Sportakrobatik23/06/19 - alleSportakrobatik

3:23 min ORF-Sportbild von der Staatsmeisterschaft Sportakrobatik

Ansehen


Divna Heiss, Katharina Heiss, Florentina Gruber16/06/19 - alleSportakrobatik

Sportakrobatik-Staatsmeisterschaft: Schon wieder neue Rekordleistungen und Spitzenwerte!

Die 23. Österreichische Sportakrobatik-Meisterschaft am 15./16. Juni 2019 in Waidhofen an der Thaya war die größte und leistungsstärkste bisher. Ein mehr als 300-köpfiges Rekordfeld mit erstmalig auch internationalen Gästen aus fünf Ländern präsentierte seinen Sport im ungebrochenen Aufschwung. In den offiziellen Staatsmeisterschafts-Elitebewerben setzten sich Österreichs Asse durch.

mehr
Österreichs neue Sportakrobatik-Nationaltrainerin: Leonor Vareta!08/03/19 - alleSportakrobatik

Österreichs neue Sportakrobatik-Nationaltrainerin: Leonor Vareta!

Der ÖFT hat ab sofort eine neue Nationaltrainerin für Sportakrobatik: Die 36-jährige Portugiesin Leonor de Paiva Brandao Amado Vareta folgt ihrem Landsmann Miguel Moraes Vaz nach.

Das Foto oben zeigt Leonor Vareta (l.) bei der Vertragsunterzeichnung mit ÖFT-Präsident Prof. Friedrich Manseder und Sportakrobatik-Bundesfachwartin DI Theresa Longin. Das Foto unten steht für die „perfekte Übergabe“ beim kürzlichen Kadertraining gemeinsam mit dem alten und der neuen Nationaltrainer/in.

mehr
Österreichs Medaillengewinnerinnen beim Czech Open16/11/18 - alleSportakrobatik

2x Bronze beim Czech Acrobatics Open!

Am 11. November beteiligten sich insgesamt acht österreichische Formationen an der Offenen Tschechischen Sportakrobatik-Meisterschaft in Prag.

Im Feld aus sieben Nationen schafften es Johanna Reiter, Hannah Schopf und Helena Löffler bei den U17-Trios sowie Cassedy Taxpointner und Lena Amberger bei den Jugendpaaren jeweils als Dritte auf das Siegerpodest.

mehr
Die Teilnehmer/innen an der Nachwuchskader-Sichtung02/11/18 - alleSportakrobatik

Am Weg zum neuen ÖFT-Sportakrobatik-Nachwuchskader

Im Rahmen eines zweitägigen Trainingslagers stellten sich kürzlich 31 Aktive aus Spittal/Drau, Graz, Krems und Dobersberg in St. Pölten dem zweiten Teil der über mehrere Monate hinweg anberaumten Nachwuchskadersichtung der Sportakrobatik. ÖFT-Bundesfachwartin Theresa Longin: „Das waren zwei hoch konzentrierte Tage, die mir vor allem gezeigt haben, das wirklich tolle Nachwuchsarbeit geleistet wird.“

mehr
V.l.: Willi Wöber, Benny Wizani, Tanja Gratt und Bianca Zuba11/10/18 - alleKunstturnen weiblichSportakrobatikTrampolinspringen

Das ÖFT-YOG-Quartett

Bei den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires sind insgesamt vier ÖFT-Vertreter/innen offiziell im Einsatz: Trampolinspringer Benny Wizani hat sich sogar für das Finale qualifiziert, das in der Nacht auf Montag (MESZ) stattfinden wird. Sein Trainer ist Wilfried Wöber. Die beiden sind Teil der offiziellen ÖOC-Delegation.

Dazu kommen die Kampfrichterinnen Tanja Gratt (Kunstturnerinnen) und Bianca Zuba (Sportakrobatik), die persönlich vom Weltturnverband FIG nach Argentinien eingeladen wurden. Dem ÖFT haben alle vier dieses "spartenübergreifende" Foto aus Buenos Aires geschickt.

mehr
Sportakrobatik-Fachwartetagung mit Weichenstellungen und Planung 201911/09/18 - alleSportakrobatik

Sportakrobatik-Fachwartetagung mit Weichenstellungen und Planung 2019

18 Verantwortungsträger/innen der Sportakrobatik aus fünf Bundesländern (K, NÖ, St, V, W) beschäftigten sich am 9. September in Wien intensiv mit den wichtigsten Zukunftsfragen: Gewinn von neuen Vereinen, Attraktivierung der Wettkämpfe, Verbesserung der Rahmenbedingungen und Leistungen der ÖFT-Kaderformationen, Maßnahmen für schnellere Abläufe, Talententwicklung usw.

mehr
A4K jetzt neu: Version 2018+26/08/18 - alleSportakrobatik

Neu überarbeitet: Akro 4 Kids 2018+!

Akro 4 Kids ist Österreichs Einsteiger- und Basisprogramm der Sportakrobatik für Schule und Verein (so etwas wie das Geschwisterchen der Turn10-Basisstufe). 2006 eingeführt und 2011 erstmals überarbeitet, erfolgte nun der Relaunch 2018+: Ausprobieren lohnt sich - insbesondere für alle Gerätturn-Übingsleiter/innen, die neue Akzente setzen wollen!

mehr
ÖFT-Präsident Manseder (ganz links) und BFW Longin (g.r,) mit den neuen ÖFT-Ehrenzeichneträger/innen06/08/18 - alleSportakrobatik

50 Jahre USV Dobersberg!

Dobersberg liegt im nördlichen Waldviertel nahe der tschechischen Grenze und der dortige Union-Sportverein ist seit Langem eine fixe Größe in der österreichischen Sportakrobatik. ÖFT-Präsident Prof. Friedrich Manseder und Akro-Bundesfachwartin DI Theresa Longin ließen es sich daher nicht nehmen, persönlich beim 50-Jahr-Jubiläum des Mehrspartenvereins am 5. August dabei zu sein. Als Geburtstagsgeschenk hatte man ganze neun ÖFT-Ehrungen mitgebracht.

mehr
ÖFT-Sportakrobatik-Sommercamp 201830/07/18 - alleSportakrobatik

Viel Spaß beim ÖFT-Sportakrobatik-Sommercamp!

18 junge Sportakrobaten aus vier Vereinen haben im BSFZ Schielleiten eine tolle Trainingswoche erlebt. Unter der Leitung von Elisabeth Gschier und Nationaltrainer Miguel Moraes Vaz haben die Mädchen und Buben viel Neues gelernt! Ihre Kreativität mussten die Kids beim Zusammenstellen einer eigenen Show beweisen. Das der Spaß dabei nicht zu kurz kam, ist deutlich zu sehen.

mehr
Die ersten "Staatsmeisterinnen" der österreichischen Sportakrobatik-Geschichte: Florentina Gruber, Victoria Loidl und Melanie Trautenberger (USA Krems)17/06/18 - alleSportakrobatik

Sportakrobatik-Staatsmeistertitel für Gesamtweltcup-Siegerinnen aus Krems.

Die 22. Österreichische Sportakrobatik-Meisterschaft am 16./17. Juni 2018 in Graz war die größte und leistungsstärkste bisher. Ein Rekordfeld von 310 Akrobat/inn/en präsentierte seinen Sport im ungebrochenen Aufschwung. Im Elitetrio-Spitzenbewerb erwiesen sich die amtierenden Gesamtweltcup-Siegerinnen Florentina Gruber, Melanie Trautenberger und Victoria Loidl als konkurrenzlos gut.

mehr
.11/06/18 - alleKunstturnen männlichKunstturnen weiblichRhythmische GymnastikSportakrobatikTrampolinspringen

Alle Details für 4 große ÖFT-Meisterschaften!

An den kommenden beiden Wochenenden 16./17. Juni und 23./24. Juni 2018 finden gleich vier große ÖFT-Meisterschaften statt: 3x Staatsmeisterschaften (Kunstturnen, Trampolinspringen, Sportakrobatik) und 1x Jugendmeisterschaft (Rhythmische Gymnastik). Jetzt sind alle Organisationsdetails verfügbar.

mehr
Medaillen nach Krems, Spittal, Dobersberg, Graz und Horn: Das war der ÖFT-Bundes-Kidscup Sportakrobatik!20/05/18 - alleSportakrobatik

Medaillen nach Krems, Spittal, Dobersberg, Graz und Horn: Das war der ÖFT-Bundes-Kidscup Sportakrobatik!

Erstamlig seit neun Jahren wurde der Bundes-Kidscup der Sportakrobatik wieder "für sich alleine" (und nicht im Rahmen der Österreichischen Meisterschaft) organisiert: Am 19. Mai 2018 in Spittal an der Drau erlebte man eine sehr gelungene Veranstaltung mit den besten ganz jungen Talenten Österreichs. Die Medaillen gingen an die Gastgeberinnen der SG Spittal sowie an die Zukunftshoffnungen der USA Krems, des USV Dobersberg, der beiden Grazer Vereine ATG und VGT sowie der Sportunion Horn.

mehr
.11/05/18 - alleSportakrobatik

Alle Details zum Bundes-Kids-Cup Sportakrobatik

Am Samstag, 19. Mai 2018 ermitteln die jüngsten unter den großen österreichischen Sportakrobatik-Zukunftshoffnungen in Spittal/Drau ihre Besten. Erstmals seit 2009 findet diese Veranstaltung wieder selbstständig organisiert statt (und nicht als Teil der ÖM, die zuletzt fast aus den Nähten geplatzt war). Jetzt sind alle organisatorischen Details für den Kids-Cup verfügbar.

mehr
.30/04/18 - alleSportakrobatik

Jubiläum 30 Jahre Sportakrobatik-Wettkämpfe!

1988, vor 30 Jahren, fand in Krems der erste österreichische Sportakrobatik-Wettkampf statt. Zum Finale der heurigen 3er-Serie des "NÖFT Kids Cup" am 29. April in Krems ließen es sich ÖFT-Präsident Prof. Friedrich Manseder und Sportunion-NÖ-Präsident Raimund Hager daher nicht nehmen, dem Grundsteinleger Leopold "Joe" Berndl herzlich zum nachhaltigen Erfolg zu gratulieren.

mehr
Florentina Gruber, Victoria Loidl und Melanie Trautenberger bei der WM14/04/18 - alleSportakrobatik

Sportakrobatik-WM: Österreichs Trio beim Debüt auf Rang 17.

Österreichs Sportakrobatik-Meisterinnen Florentina Gruber, Victoria Loidl und Melanie Trautenberger (USA Krems,) erreichten bei ihrer ersten Elite-WM den 17. Gesamtrang.

Eine stark verpatzte Balance-Kür und ein nicht optimaler Dynamik-Auftritt verhinderten in Antwerpen ein Ergebnis nach Wunsch. Der 9. Platz bei der abschließenden Kombinations-Kür zeigte, was möglich gewesen wäre.

mehr
Plätze zwischen 20 und 27 bei der Sportakrobatik-Junioren-WM.10/04/18 - alleSportakrobatik

Plätze zwischen 20 und 27 bei der Sportakrobatik-Junioren-WM.

Am 8./9. April standen bei der Sportakrobatik-Weltmeisterschaft in Antwerpen die Juniorenbewerbe auf dem Programm. In den beiden Altersklassen 12-18 und 13-19 Jahre waren für Österreich insgesamt fünf Formationen aus Krems (3x), Dobersberg und Graz im Einsatz. Sie klassierten sich auf Plätzen zwischen 20 und 27, wobei das meiste nach Wunsch gelang, aber nicht alles.

mehr
Alle Teilnehmer/innen am Akro-KaRi-Kurs26/03/18 - alleSportakrobatik

25 frisch geprüfte Akro-Kampfrichter/innen!

Am 24./25. März fand unter Leitung von Bundesfachwartin Theresa Longin und Bianca Zuba in Wien eine ÖFT-Kampfrichterausbildung für Sportakrobatik statt. 25 Personen aus drei Bundesländern und sieben Vereinen sorgten für ein "ausgebucht!"


Weltcup-Finalplatz 6 für Gruber-Loidl-Trautenberger in Portugal05/03/18 - alleSportakrobatik

Platz 6 beim Saisonauftakt-Weltcup für Österreichs Sportakrobatinnen.

2017 hatten sie mit dem völlig unerwarteten Gesamtweltcupsieg im ersten Elitejahr für eine Überraschung gesorgt. Nun starteten Florentina Gruber, Viktoria Loidl und Melanie Trautenberger in ihre zweite Saison auf Topniveau.

Beim Sportakrobatik-Weltcup in Maja (Portugal) gelang den drei Kremserinnen nach Rang 4 im Vorjahr diesmal der sechste Finalplatz. Die Medaillen gingen an Russland (Gold, Bronze) sowie Weißrussland (Silber).

mehr
.03/01/18 - alleSportakrobatik

Sportakrobatik: Das bringt 2018!

Es wird spannend und herausfordernd!

Sportlich steht ab Jahresbeginn alles im Zeichen der Vorbereitung auf die WM und die Jugend-WM, die gleich nach Ostern in Antwerpen, Belgien stattfinden. Bei dieser WM 2018 wird Österreich erstmals seit 2011 wieder Junioren-Damengruppen entsenden. Damit haben wir nun in allen offiziellen FIG-Klassen Starter bei den internationalen Titelkämpfen!

mehr
Österreichs Teilnehmerinnen beim Czech Akro Open 201715/11/17 - alleSportakrobatik

2x rotweißrotes Akrobatik-Gold in der Goldenen Stadt.

Am 11. November fand in Prag die Offene Tschechische Sportakrobatik-Meisterschaft statt. Zehn österreichische Formationen aus Krems, Dobersberg und Horn nahmen teil. Zwei von ihnen gewannen ihren Bewerb sogar: Lena Amberger und Cassedy Taxpointner vom USV Dobersberg setzten sich bei den Schülerklasse-Paaren durch. Amelie Gattinger und Eva Loibenböck (USA Krems) holten Gold in der AK 11-16.

mehr
.23/10/17 - alleSportakrobatik

ÖFT-Sportakrobatik-EM-Debüt: Platz 7.

Vor zehn Jahren stieg der ÖFT in das internationale Sportakrobatik-Nachwuchs-Geschehen ein. Nun erfolgte die erste Teilnahme an einem Großereignis im Elitebewerb: Das österreichische Meistertrio Florentina Gruber, Victoria Loidl und Melanie Trautenberger (Krems) erreichte bei der Europameisterschaft im polnischen Rzeszow das Mehrkampf-Finale – und in diesem den starken siebenten Rang.

mehr
Lena Meinhard und Nico Richter bei der JEM 201715/10/17 - alleSportakrobatik

Erstes österreichisches Jugend-EM-Finale Sportakrobatik: Lena Meinhard und Nico Richter auf Platz 8.

Vor zehn Jahren stieg Österreich in das internationale Sportakrobatik-Geschehen ein. Nun erreichte der ÖFT erstmals eine Final-Qualifikation bei einem Nachwuchs-Großereignis: Lena Meinhard und Nico Richter vom USV Dobersberg (Waldviertel) freuten sich bei der Jugend-Europameisterschaft im polnischen Rzeszow über den achten Rang.

mehr
Florentina Gruber, Victoria Loidl und Melanie Trautenberger12/09/17 - alleSportakrobatikszene-startseite

Florentina Gruber, Victoria Loidl und Melanie Trautenberger gewinnen den Sportakrobatik-Gesamtweltcup 2017.

Ex-aequo-Sieg mit Russland nach den Weltcup-Meetingplätzen 4, 5 und 5.

2017 ist das erste Jahr mit einer österreichischen Beteiligung im Sportakrobatik-Weltcup. Das ÖFT-Meistertrio Florentina Gruber, Victoria Loidl und Melanie Trautenberger (Krems) wagte sich erstmals in die Elite-Weltserie. Zu Beginn hätte niemand für möglich gehalten, dass am Ende der ex-aequo-Gesamtweltcupsieg steht.

mehr
Österreichs Sportakrobatik-Kader im Sommertraining05/08/17 - alleSommerlochSportakrobatikSportart-übergreifendszene-startseite

Sommerloch Nr. 37

So viele gemeinsam waren noch nie auf einem einzigen Sommerloch-Foto zu bestaunen. We proudly present: Österreichs beste Sportakrobatinnen (+ ein männlicher Akrobat)!

mehr
Der Turnverband feiert heute - am 26. Juli 2017 - seinen 70. Geburtstag.26/07/17 - alleAnderesKunstturnen männlichKunstturnen weiblichRhythmische GymnastikRope SkippingSommerlochSportaerobicSportakrobatikSportart-übergreifendszene-startseiteTeam-TurnenTrampolinspringenTurn10Turnen für Alle

Der Turnverband feiert heute - am 26. Juli 2017 - seinen 70. Geburtstag.

Turnen in Österreich gibt es nicht erst seit 70 Jahren, sondern schon gut 100
Jahre länger. Doch erst nach dem Zweiten Weltkrieg wurde erstmals eine gemeinsame Plattform für alle gegründet: Der Österreichische Fachverband für
Turnen (ÖFT) erblickte am 26. Juli 1947 in Graz das Licht der Welt. Bereits tags darauf fand die erste Staatsmeisterschaft statt.

mehr
Gastgeber USA Krems dominiert die Österreichische Sportakrobatik-Meisterschaft.11/06/17 - alleSportakrobatik

Gastgeber USA Krems dominiert die Österreichische Sportakrobatik-Meisterschaft.

Die 21. Österreichische Sportakrobatik-Meisterschaft am 10./11. Juni 2017 in Krems war die größte und leistungsstärkste bisher. 138 Formationen mit 335 Aktiven präsentierten ihren Sport im ungebrochenen Aufschwung. Im Elitetrio-Spitzenbewerb erwiesen sich die heuer bereits weltcup-viertplatzierten Lokalmatadorinnen Florentina Gruber, Melanie Trautenberger und Victoria Loidl als konkurrenzlos gut.

mehr
Miguel was here…14/04/17 - alleSportakrobatik

Miguel was here…

Sportakrobatik-Nationaltrainer Miguel Moraes Vaz als Gast beim Ostertraining in Vorarlberg: Welches der beiden Mädels freut sich mehr darüber? :)


Weltcup-Debüt für Österreichs Sportakrobatik: Auf Anhieb Platz 4 für das Damentrio in Maja/Portugal.05/03/17 - alleSportakrobatik

Weltcup-Debüt für Österreichs Sportakrobatik: Auf Anhieb Platz 4 für das Damentrio in Maja/Portugal.

Österreichs Sportakrobatik feierte in Maja (Portugal) ein beeindruckendes Debüt im Elite-Weltcup: Die Kremserinnen Florentina Gruber, Viktoria Loidl und Melanie Trautenberger schafften die Qualifikation für das Finale, in diesem dann den vierten Rang. Es gewann Weißrussland vor den beiden Formationen aus Großbritannien.

mehr
Aktuell