Main area
.

News und Archiv nach Sportarten

News-Archiv bis inkl. 31.12.2016

Update vom 12. September: Die Corona-Regeln für den (Turn-)Sport im Herbst!12/09/20 - alleSportart-übergreifend

Update vom 12. September: Die Corona-Regeln für den (Turn-)Sport im Herbst!

Am 12. September wurde eine neue COVID-19-"Lockerungsverordnung" des Gesundheitsministeriums veröffentlicht. Diese sieht eine Reihe von Verschärfungen vor (der behördliche Titel "Lockerung" ist also Unsinn). Doch für den Sport (das Training) gelten die seit Anfang Juli gültigen Regelungen mit einer Ausnahme weiterhin unverändert. Bei Veranstaltungen wurden die Personen-Obergrenzen drastisch reduziert.

Anm.: Dies ist nicht mehr der aktuellste Beitrag zur Thematik. Zu den neueren Infos.

mehr
Die COVID-19-Regeln für den (Turn-)Sport im Herbst!04/09/20 - alleSportart-übergreifend

Die COVID-19-Regeln für den (Turn-)Sport im Herbst!

Bitte um Beachtung: Dieser Beitrag beschreibt nicht mehr den aktuellen Status quo, nachdem am 12. September neue Verschärfungen verordnet wurden. Die aktuellen Bestimmungen lesen!

Ändert sich durch die neue Ampelregelung etwas für den Sport und den Turnsport? Die Antwort lautet "jein"...

Die behördliche Sportverordnung vom Juli gilt vorerst unverändert weiter. Auf der neuen Corona-Ampel-Website gibt es darüber hinaus Empfehlungen für den Sport. Für den Turnsport bedeutet dies: Die ÖFT-Corona-Regeln bleiben aufrecht. Dazu sind alle Vereine aufgerufen, die Sport-Ampel-Empfehlungen umzusetzen!

mehr
V.l.n.r.: BSO-Präsident Hans Niessl, Vizekanzler/Sportminister Werner Kogler, Turn-Staatsmeister Alexander Benda, Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl, Sportstadtrat Kurt Hohensinner, Diskus-Staatsmeisterin Djeneba Toure, Sportlandesrat Christoph27/07/20 - alleSportart-übergreifend

Sport Austria Finals: Multisport-Staatsmeisterschaften 2021 in Graz

Vom 3. bis 6. Juni 2021 werden in Graz die ersten "Sport Austria Finals" ausgetragen: Gemeinsame Staatsmeisterschaften vieler Sporarten. Bei einer am 27.7. live im ORF übertragenen Pressekonferenz auf dem Podium: Neben Sportminister Kogler, BSO-Präsident Niessl, Bürgermeister Nagl und Sportlandesrat Drexler auch Kunstturn-Staatsmeister Alexander Benda.

mehr
Ausbildung zum COVID-19-Beauftragten24/07/20 - alleSportart-übergreifend

Ausbildung zum COVID-19-Beauftragten

Wer ab 1. August Veranstaltungen mit mehr als 200 Teilnehmern organisiert, benötigt neben einem Präventionskonzept (das von der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde zu genehmigen ist) auch einen offiziellen COVID-19-Beauftragten. Das Rote Kreuz bietet dazu einen Online-Kurs an. Über die BSO / Sport Austria ist die Teilnahme preisgünstiger.

mehr
Die Corona-Sport-Regeln seit 1. Juli03/07/20 - alleSportart-übergreifend

Die Corona-Sport-Regeln seit 1. Juli

Das Wichtigste vorweg: Seit 1. Juli ist Körperkontakt im Sport - nach zuvor 15 Wochen Verbotsdauer - wieder möglich!

Doch ganz so einfach und leicht ist es für den Vereinssport leider nicht. Denn für alles mit Körperkontakt ist ein COVID-19-Präventionskonzept verpflichtend vorgeschrieben. Und falls Körperkontakt nicht notwendig ist bzw. kein entsprechendes Präventinskonzept vorliegt, bleibt er weiterhin verboten.

mehr
Übungsleiter-Basismodul erstmals als Online-Kurs!18/06/20 - alleSportart-übergreifend

Übungsleiter-Basismodul erstmals als Online-Kurs!

Schon vor Corona war im ÖFT ein Konzept zur Online-Durchführung geeigneter Aus- und Fortbildungskurse in Vorbereitung. Nun ist alles inkl. Prüfungsmodus startklar. Die Premiere wird am 18./19. Juli 2020 stattfinden: Das erste Basismodul der ÖFT-Übungsleiter-Ausbildung im Online-Modus. Bequem von zuhause aus teilnehmen: Die Anmeldung ist bereits möglich!

mehr
Die neuesten Corona-Regeln für den Sport15/06/20 - alleAnderesSportart-übergreifend

Die neuesten Corona-Regeln für den Sport

Mit 15. Juni 2020 trat die nächste "COVID-19-Lockerungsverordnung" des Gesundheitsministeriums in Kraft. Die Maskenpflicht in Indoor-Sportanlagen ist jetzt gefallen. Weiterhin gelten die Abstandregeln: 2 Meter beim Sport selbst, ansonsten 1 Meter. Wenn Trainer/innen sichern (was sie dürfen) müssen sie nach wie vor eine Maske tragen.

mehr
Wann wird Training mit Körperkontakt wieder erlaubt?09/06/20 - alleSportart-übergreifend

Wann wird Training mit Körperkontakt wieder erlaubt?

11 österreichische Bundes-Sportfachverbände haben "Bewertungs-Sportarten" im Programm. Die meisten dieser Sportarten wiederum beinhalten Disziplinen mit Paar-, Gruppen- und Formations-Bewerben, in denen ohne Körperkontakt nicht normal trainiert werden kann.

Die vom ÖFT initiierte und koordinierte "Arbeitsgruppe Bewertungs-Sportarten" hat sich daher nun an den Gesundheits- und an den Sportminister gewandt, um einen Etappenplan zur Wiederinbetriebnahme vorzuschlagen.

mehr
Was ist im (Turn-)Sport seit 29. Mai erlaubt?28/05/20 - alleSportart-übergreifend

Was ist im (Turn-)Sport seit 29. Mai erlaubt?

Mit 29. Mai 2020 traten in ganz Österreich für zahlreiche Lebensbereiche neue "Corona-Pandemie"-Vorschriften in Kraft. Am 15. Juni folgte eine Aktualisierung. Der ÖFT gibt hier einen Überblick über die neuen Regeln und Bedingungen für den Sport - sowie, was sie konkret für den Turnsport bedeuten. Das Wichtigste vorweg: Hallentraining ist für alle erlaubt - wenn auch unter strengen Auflagen!

mehr
Wer sind eigentlich die, die jetzt schon in der Halle trainieren dürfen? Und warum erfährt man davon fast nichts?08/05/20 - alleSportart-übergreifend

Wer sind eigentlich die, die jetzt schon in der Halle trainieren dürfen? Und warum erfährt man davon fast nichts?

Hallensport ist in Österreich wegen der Corona-Krise nach wie vor verboten. Die Leistungsspitze im österreichischen Sport besitzt jedoch bereits eine Ausnahmegenehmigung - so auch im Turnsport. Medienberichte oder Social-Media-Beiträge dazu sind bislang allerdings Mangelware. Hier wird erklärt, warum dies so ist - und warum es sich ab jetzt ändern wird.

mehr
Was ist im (Turn-)Sport nun erlaubt - und was nicht?01/05/20 - alleAnderesSportart-übergreifend

Was ist im (Turn-)Sport nun erlaubt - und was nicht?

Bitte beachten: Dies ist NICHT DIE AKTUELLSTE VERSION der ÖFT-Infos zu den Corona-Bestimmungen im (Turn-)Sport. Sondern mit 29. Mai traten aktualisierte Vorschriften, Regeln und Bestimmungen in Kraft, die man HIER findet.

Mit Gültigkeit seit 1. Mai 2020 gelten in Österreich für zahlreiche Lebensbereiche neue "Corona-Pandemie"-Vorschriften. Mit Wirkung zum 15. Mai wurden diese weiter gelockert. Der ÖFT gibt hier einen Überblick über die aktuellen Regeln und Bedingungen für den Sport - sowie, was sie konkret für den Turnsport bedeuten.

mehr
Ab wann darf im Turnsport wieder trainiert werden?21/04/20 - alleSportart-übergreifend

Ab wann darf im Turnsport wieder trainiert werden?

Nach wie vor gilt in Österreich ein durch die Corona-Pandemie bedingtes behördliches Betretungsverbot aller Sportstätten. Doch mit Wirkung zum 20. April wurde von der Regierung zu diesem Verbot unter strengen Auflagen die erste Ausnahme verordnet - ausschließlich für dazu persönlich vom Sportministerium nominierte Spitzensportler/innen. Wie geht es mit allen anderen weiter? Der ÖFT gibt hier eine Standortbestimmung für den Turnsport und die Turnvereine aus der Perspektive des 20. April 2020 (mit 1. Mai traten zusätzliche Ausnahmeregelungen in Kraft).

mehr
Jasmin Mader: Corona-Schutzmasken direkt von der Turn-Staatsmeisterin!06/04/20 - alleSportart-übergreifend

Jasmin Mader: Corona-Schutzmasken direkt von der Turn-Staatsmeisterin!

Jasmin Mader ist amtierende Mehrkampf-Staatsmeisterin im Kunstturnen und gewann 2019 eine Weltcup-Silbermedaille am Stufenbarren. Nun stellt die 27-jährige Tiroler Modedesignerin unter dem Label „durch_atmen“ sehr kreativ selbst gestaltete Mund-Nasen-Schutzmasken in vielen Designs her: „Man soll Freude haben, meine Masken zu tragen – und sich nicht wie im Krankenhaus fühlen.“

mehr
Absage aller ÖFT-Wettkämpfe bis Ende Juni. Turnvereine von Coronakrse stark betroffen! (ÖFT-Presseaussendung)03/04/20 - alleSportart-übergreifend

Absage aller ÖFT-Wettkämpfe bis Ende Juni. Turnvereine von Coronakrse stark betroffen! (ÖFT-Presseaussendung)

Der Österreichische Fachverband für Turnen (ÖFT) gab Anfang April (also noch vor der behördlichen Vorgabe dazu) bekannt, alle seine (acht) bis Ende Juni angesetzten österreichischen Meisterschaften, ebenso seine diversen weiteren Wettkämpfe (Cupbewerbe, Qualifikationen udgl.) abzusagen.

ÖFT-Präsident Prof. Friedrich Manseder: „Das trifft uns hart, doch außergewöhnliche Zeiten brauchen außergewöhnliche Maßnahmen. Die Gesundheit und die Eindämmung des Virus gehen selbstverständlich vor. Österreichweite Saison- und Jahreshöhepunkte haben allerdings auch keinen Sinn, wenn nirgendwo dafür trainiert werden kann.“

mehr
Corona: Absage von Turnsport-Veranstaltungen!10/03/20 - alleAnderesSportart-übergreifend

Corona: Absage von Turnsport-Veranstaltungen!

Die österreichische Bundesregierung hat verordnet, dass alle Indoor-Veranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmern (Aktive plus Trainer, Offizielle und Zuseher) vorerst bis nach Ostern abzusagen sind. Dies betrifft auch eine Fülle von Turnsport-Wettkämpfen!

Der ÖFT hält sich selbstverständlich konsequent und strikt an die Vorschriften, fordert auch seine Landesverbände und Vereine dazu auf!

mehr
Corona-Virus - Handlungs-Empfehlungen24/02/20 - alleSportart-übergreifend

Corona-Virus - Handlungs-Empfehlungen

Der Coronavirus sorgt nicht zuletzt auch im Sport weltweit für allergrößte Probleme. In Österreich erfolgen mittlerweile Lockerungen. Eine speziell für die meisten Turnsportarten wichtige: Mit 1. Juli ist das zuvor dreieinhalb Monate lang in Kraft gewesene Körperkontakt-Verbot aufgehoben. Man darf sich beim Training wieder anfassen - wenn auch unter strengen Auflagen!

mehr
Österreichs Turnsport 2020 wird intensiv!01/01/20 - alleSportart-übergreifend

Österreichs Turnsport 2020 wird intensiv!

  • Olympische Spiele Tokio
  • 8x WM und EM mit ÖFT-Beteiligung
  • Rund 20 Weltcups auf 4 Kontinenten
  • 12 Staatsmeisterschaften und Österreichische Meisterschaften
  • 20 internationale Meetings in Österreich
  • 100 Auslands-Meetings mit rotweißroter Beteiligung
  • 250 regionale und Landesverbands-Wettkämpfe
  • 450 Vereine und Leistungszentren mit Training auf allen Niveaus

Was bedeutet das konkret für Kunstturnen, Rhythmische Gymnastik, Trampolinspringen, Sportakrobatik, Sportaerobic, Team-Turnen, Turn10 und Turnen für Alle?

mehr
Ein starkes Jahr: Österreichs Turnsport 2019!29/12/19 - alleSportart-übergreifend

Ein starkes Jahr: Österreichs Turnsport 2019!

Was bleibt aus Österreichs Turnsport in 2019 in Erinnerung? Ganz sicher die offiziell „beste Welt-Gymnaestrada aller Zeiten“ in Dornbirn mit ihren fast 20.000 Teilnehmern aller Kontinente. Dazu internationale Top-Platzierungen mit Vinzenz Höcks Universiade-Silbermedaille und der ersten Sportakrobatik-EM-Medaille an der Spitze. Doch zum beeindruckend starken österreichischen Turnsport-Jahr 2019 trug viel mehr bei.

mehr
Die Jury der ÖFT-Sportlerwahl22/12/19 - alleSportart-übergreifend

Die Jury der ÖFT-Sportlerwahl

Bis Jahresende punkt Mitternacht läuft die Wahl zur/zum "ÖFT-Sportler/in des Jahres". Das Ergebnis wird je zur Hälfte durch ein Online-Fan-Voting und durch eine Experten-, VIP- und Medien-Jury bestimmt. Wie jede/r einzelne in der Jury abgestimmt hat, bleibt geheim - aber nicht, wer sich zur Verfügung gestellt hat und wie es in der Jury insgesamt ausgegangen ist.

mehr
"I Believe In You": Hol dir das Geld für dein Projekt!21/11/19 - alleAnderesSportart-übergreifend

"I Believe In You": Hol dir das Geld für dein Projekt!

Die Crowdfunding-Plattform "I Believe In You" funktioniert einfach: Man stellt ein Sportprojekt vor, für das man noch Geld braucht. Personen, die es unterstützen wollen, können spenden und erhalten eine kleine Gegenleistung.

Wenn es sich am Ende ausgeht: super. Falls nicht, erhalten die Spender ihr Geld natürlich zurück (bzw. wird gar nicht erst abgebucht). Alle bisherigen "I Believe In You"-Projekte aus dem Bereich des Turnsports waren erfolgreich!

mehr
Wieder 38 erfolgreiche Einsteiger ins Turnsport-Unterrichten!19/11/19 - alleSportart-übergreifend

Wieder 38 erfolgreiche Einsteiger ins Turnsport-Unterrichten!

Am vergangenen Wochenende fand in Graz das fünfte und für heuer letzte "spartenübergreifende Basismodul" der ÖFT-Übungsleiter-Ausbildung statt. Alle 38 Teilnehmer/innen aus 16 Vereinen und 6 Bundesländern (Foto) schafften die Prüfung und damit die erste Etappe auf dem Weg zur ersten Lizenzierungs-Ebene im Turnsport-Unterrichten.

mehr
ÖFT-Präsident Prof. Friedrich Manseder (l.) und Hermann Binder beim Vertragsabschluss13/11/19 - alleAnderesSportart-übergreifend

Turnverband und "Binder Sportgeräte" verlängern Ausrüstungsvertrag bis Ende 2024

Exklusive Vertragsmarken sind „Erima“, „2B – TWO B“ und „Agiva“

Der Österreichische Fachverband für Turnen (ÖFT) und das oberösterreichische Unternehmen „Binder Sportgeräte“ sind seit 2012 exklusive Ausrüstungspartner für Wettkampf- und Trainingsbekleidung. Die Zusammenarbeit wurde nun vorzeitig bis Ende 2024 verlängert und dabei deutlich erweitert.

mehr
Super Comeback nach zwei Jahren Umbaupause: 350 vom Impuls-Seminar Kinderturnen begeistert!18/09/19 - alleSportart-übergreifendTurnen für Alle

Super Comeback nach zwei Jahren Umbaupause: 350 vom Impuls-Seminar Kinderturnen begeistert!

Das Impuls-Seminar Kinderturnen ist die größte Veranstaltung ihrer Art für Vereins-Übungsleiter/innen, Lehrer/innen und Kindergärtner/innen in Österreich.

Nach zwei Jahren Pause strahlte diese ÖFT-Flaggschiff-Weiterbildung am 14./15. September in St. Pölten in ebenso neuem Glanz, wie das renovierte NÖ Sportzentrum!

mehr
Preisgünstig: SPIETH-Geräteabverkauf von der Welt-Gymnaestrada und der Turn-WM!21/06/19 - alleSportart-übergreifend

Preisgünstig: SPIETH-Geräteabverkauf von der Welt-Gymnaestrada und der Turn-WM!

ÖFT-Exklusivpartner SPIETH Gymnastics ist der offizielle Ausstatter sowohl der Welt-Gymnaestrada im Juli in Dornbirn, als auch der Kunstturn-WM im Oktober in Stuttgart.

Die dabei zum Einsatz kommenden neuen – und dann eine oder zwei Wochen lang verwendeten – Geräte werden kostengünstig abverkauft. Man kann jetzt schon eine Reservierung vornehmen.

mehr
ÖFT-"Turnverein-Gütesiegel": Das sind die 20 Top-Vereine 2019!16/05/19 - alleSportart-übergreifend

ÖFT-"Turnverein-Gütesiegel": Das sind die 20 Top-Vereine 2019!

Allgemeiner Turnverein Graz (ATG) zum sechsten Mal die Nr. 1.

Der ÖFT vergibt seit 1999 das Turnverein-Gütesiegel. Aus den dazu erhobenen Daten entsteht jährlich eine Rangliste. Der Allg. Turnverein Graz (ATG) führt diese Wertung heuer zum sechsten Mal in Folge an.

Die weiteren „Podestplätze“ blieben ebenfalls unverändert: Die Sportunion St. Pölten liegt zum vierten Mal auf Platz 2 und der Allgemeine Turnverein St. Valentin ist zum dritten Mal Dritter. In den Top 20 befinden sich Turnvereine aus allen neun Bundesländern.

mehr
Das österreichische Turnsport-Jahr 2019 wird es in sich haben:01/01/19 - alleSportart-übergreifend

Das österreichische Turnsport-Jahr 2019 wird es in sich haben:

  • 4x Olympia-Qualifikation
  • 12 Welt- und Europameisterschaften mit ÖFT-Athlet/inn/en
  • Welt-Gymnaestrada (20.000 Teilnehmer aus 60 Ländern) und Rope-Skipping-EM im Juli in Österreich
  • Rund 20 Weltcups auf 4 Kontinenten mit ÖFT-Beteiligung, dazu die European Games
  • 14 verschiedene Staatsmeisterschaften und Österreichische Meisterschaften mit über 200 Bewerben
  • Knapp 20 internationale Turnsport-Meetings in Österreich
  • Rund 100 internationale Turnsport-Meetings im Ausland mit rotweißroter Beteiligung
  • Mehr Aus- und Fortbildungskurse denn je an der ÖFT-Akademie
  • Last but not least: Tagein-tagaus Trainings- und Übungsbetrieb in 450 Vereinen und Leistungszentren, dazu ca. 250 Wettkämpfe auf regionaler und Landesverbandsebene

Wie sich das alles auf die verschiedenen ÖFT-Sparten verteilt - und was in diesen jeweils konkret auf dem Plan steht, kann man hier in den Jahresvorschauen der Spartenleiter/innen nachlesen:

mehr
ÖFT-Jahresrückblick: Alle österreichischen Turnsport-Meister/innen 2018!27/12/18 - alleSportart-übergreifend

ÖFT-Jahresrückblick: Alle österreichischen Turnsport-Meister/innen 2018!

Im Jahr 2018 fanden in den 9 verschiedenen ÖFT-Sparten insgesamt 14 getrennt organisierte Österreichische Meisterschaften statt. 218x wurden in Einzel- und Team-Bewerben Sieger/innen geehrt (insgesamt 460 vergebene Goldmedaillen). Diese österreichischen Turnsport-Meister/innen 2018 kommen aus allen 9 Bundesländern und aus insgesamt 67 verschiedenen Vereinen.

mehr
Das ÖFT-Präsidium am 25.11. in Salzburg26/11/18 - alleAnderesSportart-übergreifend

Tagung des ÖFT-Präsidiums in Salzburg

Am 25. November fand in Salzburg die letzte Tagung des ÖFT-Präsidiums für das heurige Jahr 2018 statt. Der ÖFT-Vorstand, die Präsident/inn/en der Landesturnverbände und die ÖFT-Spartenleiter/innen – alle gemeinsam bilden das Präsidium, das zweithöchste Gremium des Turnverbandes nach dem Verbandstag – widmeten sich vor allem der Entwicklung und Zukunft im Spitzensport und diskutierten zu Image und Außendarstellung des Turnsports. Außerdem standen die kommende Welt-Gymnaestrada 2019 in Dornbirn sowie zahlreiche Anliegen der Sparten und Landesverbände im Fokus der Tagung.

mehr
Ingolf Wöll10/11/18 - alleAnderesSportart-übergreifend

Herzliche Gratulation an Ingolf Wöll zum 80. Geburtstag!

Der staatlich geprüfte Kunstturntrainer war schon seit den 1960er-Jahren einer der maßgeblichen Pioniere der österreichischen Fitness-Bewegung. Innerhalb der Sportunion Österreich und des NÖFT nahm Ingolf darüber hinaus viel Turnsportverantwortung wahr, u.a. als Bundestrainer. Zuletzt arbeitete der „Hobby-Historiker“ in mehreren Büchern die österreichische Turngeschichte (und jene der Sportunion) seit ihren Anfängen auf.

mehr
Ab jetzt anmelden: Bayerisches Landesturnfest zu Christi Himmelfahrt 2019 in Schweinfurt17/10/18 - alleAnderesSportart-übergreifend

Ab jetzt anmelden: Bayerisches Landesturnfest zu Christi Himmelfahrt 2019 in Schweinfurt

Am langen Christi-Himmelfahrts-Wochenende 2019 findet in Schweinfurt (Lage) von Donnerstag (30.5.) bis Sonntag (2.6.) das 32. Bayerische Landesturnfest statt.

Alle österreichischen Turnvereine sind seitens des veranstaltenden Bayerischen Landesturnverbandes herzlich eingeladen, dabei zu sein - und der ÖFT als offizieller BTV-Partner empfiehlt dies mit Nachdruck!

mehr
Die ÖFT-"Zukunftskonferenz Spitzensport" 201802/09/18 - alleSportart-übergreifend

Danke an alle für die 1a-Produktivität: Die ÖFT-"Zukunftskonferenz Spitzensport" 2018 könnte legendär werden!

Eine 50-köpfige Stakeholder-Runde aus allen ÖFT-Sparten, jedem Landesverband, zahlreichen Leistungeszentren und Vereinen sowie einer Reihe aktiver Nationalteam-Mitglieder diskutierte am 1./2. September in Salzburg immens kompetent. Das führte zu unzähligen Inputs, tollem Teamgeist, vielen Themen und neuen Weichenstellungen - man darf auf die Umsetzungen gespannt sein!

mehr
ÖFT-interne Klausurtagung am 30. Juni 2018 in Wien01/07/18 - alleAnderesSportart-übergreifend

ÖFT-interne Klausur: Wo stehen wir genau? Wo wollen wir hin? Welche Wege führen zum Ziel?

Am 30. Juni diskutierte ein ÖFT-Kernteam (Vorstand, Spartenleitungen, Nationaltrainer, Büromitarbeiter) den ganzen Tag sehr intensiv über den Status quo und wesentliche Zukunftsfragen.

Moderiert und geleitet von Vizepräsidentin Karin Engstler steckte man im Wiener Haus des Sports Positionen ab, hinterfragte Gewohntes, lehnte sich aus dem Fenster.

Die Klausur diente außerdem zur Vorbereitung einer dann offen ausgeschriebenen "ÖFT-Zukunftskonferenz" am 1./2. September 2018 in Salzburg. Die Einladung und alle Details dazu folgen in Kürze.


Nicola Werdenigg: "In Österreich ist mir kein Missbrauchsfall im Turnen bekannt."14/06/18 - alleSportart-übergreifend

Nicola Werdenigg: "In Österreich ist mir kein Missbrauchsfall im Turnen bekannt."

Im ZIB-Interview am 13. Juni 2018 hatte Nicola Werdenigg zum Thema „Missbrauch sexualisierter Gewalt“ unter anderem gesagt: „…das passiert in allen Sportverbänden und Sportstrukturen … wir haben Fälle im Volleyball, im Judo, im Eislaufen, im Turnen…in allen Sportarten. 42 verschiedene Sportarten, wo es Fälle gibt.“

Da dem Österreichischen Fachverband für Turnen (ÖFT) nichts dergleichen in Österreich bekannt war und ist, wurde bei Frau Werdenigg nachgefragt. Ihre Antwort: „In Österreich ist mir kein einziger Missbrauchsfall im Turnen bekannt. Ich habe bei meiner Aussage auf die internationale Situation Bezug genommen.“

mehr
.25/05/18 - alleSportart-übergreifend

Aktualisiert: Die ÖFT-Kaderordnung

Der ÖFT hat die nun gültige Datenschutz-Grundverordnung zum Anlass genommen, seine Kaderordnung zu überarbeiten. Die neue Version 2018 ist jetzt online. Neu ist vor allem auch, dass jetzt nicht nur diese Regeln "einfach so" gelten. Sondern dass jedes einzelne der derzeit 241 ÖFT-Kadermitglieder (alle Sparten, alle Altersklassen) seine Zustimmung persönlich geben muss, um seinen Status nicht zu verlieren.

mehr
.18/05/18 - alleSportart-übergreifend

Bitte einige Änderungen bei den Anmeldungen zu ÖFT-Veranstaltungen beachten:

Als Vereinsvertreter benötigt man nun zusätzliche Bestätigungen von jenen, die man anmeldet!

Der ÖFT nimmt den Start der neuen EU-"Datenschutz-Grundverordnung" zum Anlass, um die Anmeldeformulare für Veranstaltungen anzupassen.

Das ist vor allem für jene relevant, die als Verteter eines Vereins oder Landesverbands mehrere Personen in deren Auftrag gleichzeitig zu einer ÖFT-Veranstaltung anmelden. Man muss jetzt von allen Anzumeldenden über eine Reihe persönlicher Zustimmungen verfügen. Bitte rechtzeitig darauf achten, diese zu besorgen!

mehr
Fortbildung "Funktionelles und kinesiologisches Taping im Turnsport" am 5. Mai in Wien16/04/18 - alleSportart-übergreifend

Fortbildung "Funktionelles und kinesiologisches Taping im Turnsport" am 5. Mai in Wien

Am Samstag, 5. Mai 2018 findet im Wiener Uni-Sportzentrum Schmelz eine ÖFT-Fortbildung statt, die es in dieser Form im Osten Österreichs noch nie gegeben hat: "Funktionelles und Kinesiologisches Taping im Turnsport" mit Bernhard Höller als Top-Referenten. Der Ex-Staatsmeister ist jetzt Physiotherapeut, betreut u.a. auch das Turner-Nationalteam. Von ihm kann jede/r (Aktive, Vereinstrainer/in usw.) jeder ÖFT-Sparte wirklich viel lernen!

mehr
Fernstudium für noch aktive Spitzensportler/innen.09/03/18 - alleSportart-übergreifend

Fernstudium für noch aktive Spitzensportler/innen.

Am 7. April 2018 startet zum zweiten Mal das (beim ersten mal sehr gut angenommene und angekommene) MBA-Fernstudium "Business Administration & Sport" an der FH Burgenland.

Dieses Studium ist genau auf noch aktive Spitzensportler/innen ausgerichetet, die sich schon während der Karriere fit für die Berufswelt danach machen wollen.

Zurzeit liegen für diesen zweiten Studienjahrgang bereits 16 Anmeldungen vor, einige weitere sind noch möglich. Starten kann jeder mit mindestens 5 Jahren Spitzensport und Matura (oder mind. 5 Jahren Berufspraxis).

mehr
Starkes ÖFT-Kurs-Wochenende am 24./25.2.26/02/18 - alleRhythmische GymnastikRope SkippingSportart-übergreifendTurn10

Fünf verschiedene ÖFT-Akademie-Kurse an einem Wochenende...

Das vergangene Wochenende war ein besonders intensives für die ÖFT-Akademie: Gleich fünf Kurse fanden am 24. und/oder 25. Februar statt: Ein Übungsleiter-Basismodul (Foto r.o.), der Abschluss einer Übungsleiter-Ausbildung Rope Skipping (l.u.), ein Turn10-Kampfricherkurs (l.o.), ein Kampfrichterinnenkurs Rhythmische Gymnastik (r.u.) sowie (ohne Abb.) eine ausgebuchte Fortbildung "Turnen lernen (fast) ohne Hilfestellung".

mehr
Funktionelles und kinesiologisches Taping im Turnsport23/02/18 - alleSportart-übergreifend

Funktionelles und kinesiologisches Taping im Turnsport

Am 7. April 2018 findet in Innsbruck ein grundsätzlich wohl zweifelsfrei für fast alle Trainer/innen und Übungsleiter/innen im Turnsport interessantes Seminar statt: "Funktionelles und kinesiologisches Taping im Turnsport". Der Referent ist ein "Super-Spezialist": Bernhard Höller, Ex-Kunstturn-Staatsmeister (2009) und aktuell der Physiotherapeut des Nationalteams.

mehr
.06/01/18 - alleSportart-übergreifend

2x Österreich nominiert: Bitte bei "UEG Rising Star"-Wahl abstimmen!

Die Europäische Turnunion führt erstmals "Turnsportler/innen-Wahlen des Jahres" durch. In der Kategorie "Rising Star" ist Österreich 2x nominiert: Die Sportakrobatik-Gesamtweltcup-Siegerinnen Florentina Gruber, Victoria Loidl und Melanie Trautenberger - sowie Ringe-Gesamtweltcup-Zweiter Vinzenz Höck. Bitte auswählen und abstimmen!

mehr
Nicol Ruprecht + Vinzenz Höck01/01/18 - alleSportart-übergreifend

Nicol Ruprecht + Vinzenz Höck = Österreichs Turnsportler des Jahres!

Der Rhythmischen Gymnastin Nicol Ruprecht gelang 2017 ein besonders starkes Jahr: Platz 4 im Weltcup, Platz 11 der World Games, Einzug ins EM- und WM-Finale. Zu Silvester Punkt Mitternacht wurde die 25-jährige in Wien lebende Tirolerin dafür zum zweiten Mal in Folge mit dem Titel „Österreichische Turnsportlerin des Jahres“ belohnt. Kunstturner Vinzenz Höck stieß 2017 in die Weltelite an den Ringen vor...

mehr
.29/12/17 - alleSportart-übergreifend

Die internationalen ÖFT-Highlights 2017!

Video-Zusammenschnitt der besten internationalen Leistungen österreichischer Turnsportler/innen im Jahr 2017.

Mit dem Gesamtweltcup-Zweiten Vinzenz Höck, den Gesamtweltcup-Siegerinnen Gruber-Loidl-Trautenberger, den Weltcup-Vierten Nicol Ruprecht und Michael Fussenegger, den WM-Goldenen "The Freaks" und Universiade-Finalistin Jasmin Mader. Sowie vier 2017 zurück getretenen Top-Assen.

mehr
ÖFT-Jahresrückblick: Alle österreichischen Meister/innen 2017!27/12/17 - alleSportart-übergreifend

ÖFT-Jahresrückblick: Alle österreichischen Meister/innen 2017!

Im Jahr 2017 fanden in den 9 verschiedenen ÖFT-Sparten insgesamt 13 getrennt organisierte Österreichische Meisterschaften statt. 223x wurden in Einzel- und Team-Bewerben Sieger/innen geehrt (insgesamt 562 vergebene Goldmedaillen).

Diese österreichischen Turnsport-Staatsmeister/innen und Meister/innen 2017 kommen aus allen 9 Bundesländern und aus insgesamt 68 verschiedenen Vereinen. Fast ein Viertel aller Siege (23 %) ging übrigens nach Vorarlberg, an zweiter Stelle der Erfolgs-Statistik liegt Niederösterreich (20 %), an dritter Tirol (18 %).

Hier ist die Liste aller ÖFT-Meister/innen 2017:

mehr
3x Übungsleiter-Basismodul jetzt ausgeschrieben!15/12/17 - alleSportart-übergreifend

3x Übungsleiter-Basismodul jetzt ausgeschrieben!

Die ÖFT-Übungsleiter-Ausbildungen sind die erste Stufe im "Turnsport unterrichten". Teilnehmen kann man ab 15 Jahren, die Prüfung ablegen ab 16. Ganz zu Beginn steht ein Basismodul. Dieses liefert für alle Sparten die gemeinsamen Basics. Das muss man absolviert haben, bevor es in die beiden weiteren Spezialmodule z.B. im Gerätturnen, in der RG, im Trampolinspringen usw. geht.

mehr
V.l.n.r.: Bianca Franzoi, Heide Bruneder, Friedrich Manseder, Gabriela Welkow-Jusek und Walter Sinn02/12/17 - alleSportart-übergreifend

UEG-Kongress: Heide Bruneder verabschiedet, Bianca Franzoi neu und Walter Sinn wieder gewählt!

Am 1./2. Dezember fand in Split (Kroatien) der Kongress 2017 der Europäischen Turnunion (UEG) statt. Er stand im Zeichen maßgeblicher personeller Veränderungen. So gibt es mit Farid Gayibov aus Aserbaidschan (ja, Europa...) einen mit knapper Mehrheit neu gewählten Präsidenten. Zwei Funktionswechsel betrafen auch Österreich direkt:

Heide Bruneder musste nach 16 Jahren (vier Wahlperioden) als "Europa-Präsidentin für Rhythmische Gymnastik" ihre Exekutivkomitee-Funktion reglementgemäß zur Verfügung stellen. Bianca Franzoi hingegen wurde neu in das Technische Komitee für Team-Turnen gewählt. Walter Sinn erhielt von den Delegierten die Bestätigung als Mitglied der Kontrollkommission. Die UEG hat also weiter Sinn... :)

mehr
Bianca Frysak in Griechenland10/09/17 - alleSommerlochSportart-übergreifendszene-startseite

Sommerloch Nr. 95

Wer kann, der kann: EM-Turnerin und Doppel-Staatsmeisterin Bianca Frysak auf jährlichem Griechenland-Urlaub. Am Strand von Sapounakeika und in der Bucht von Thyros.

mehr
Isabella Berger09/09/17 - alleRope SkippingSportart-übergreifendszene-startseite

Sommerloch Nr. 94

Isabella Berger, ehemalige Rhythmische Gymnastin vom Innsbrucker Turnverein, genießt die letzten Ferientage in Chalkidiki.

mehr
Chiara Kappel08/09/17 - alleRope SkippingSommerlochSportart-übergreifendszene-startseite

Sommerloch Nr. 92

Die steirische Turn10-Oberstufen-Meisterin Chiara Kappel (Turnteam Kindberg) gönnt uns dieses Foto von ihrem Urlaub in Rabac.

mehr
Bianca Franzoi07/09/17 - alleSommerlochSportart-übergreifendszene-startseite

Sommerloch Nr. 90

Bianca Franzoi, Vorarlbergs hochkarätige Kunstturn- und Team-Turn-Expertin, war in Soma Bay / Ägypten auf Urlaub.

mehr
Sarah Nina Hofer07/09/17 - alleSommerlochSportart-übergreifendszene-startseite

Sommerloch Nr. 89

Sarah Nina Hofer vom SV Flic Flac Wels ist diesen Sommer ganz schön rumgekommen. Hier dürfen wir sie in Valalta, in Caorle und am Dachstein bewundern!

mehr
Sarah Karajic06/09/17 - alleSommerlochSportart-übergreifendszene-startseite

Sommerloch Nr. 88

Das Grazer Gymnastik-Talent Sarah Karajic auf Kroatien-Urlaub: Sie hat heuer sogar schon den internationalen GUG-Cup in der "Minis"-Kategorie gewonnen!

mehr
Sebastian Lehner03/09/17 - alleSommerlochSportart-übergreifendszene-startseite

Sommerloch Nr. 83

Sebastian Lehner (9) vom Welser Turnverein ist schon Österreichischer Jugendteam-Vizemeister. Trainingspause kannte er auch im Kroatien-Urlaub keine...

mehr
Katharina Juretic31/08/17 - alleSommerlochSportart-übergreifendszene-startseite

Sommerloch Nr. 80

Katharina Juretic, Tiroler Turn10-Oberstufen-Meisterindes ATV Wattens, lockt und fängt die Sonne auf der Insel Brac (Kroatien).

mehr
Paula Schimanofsky und Tara Tinter30/08/17 - alleSommerlochSportart-übergreifendszene-startseite

Sommerloch Nr. 79

Am Seezeichen zwischen den Inseln Mali Losinj und Rab: Die beiden Grazer Sportakrobatinnen Paula Schimanofsky und Tara Tinter.

mehr
Aktuell

blättern   zurück | 1 | 2 | |