Main area
.

11 Medaillen beim "AmsterdaMMasters"!

Österreichs Gymnastinnen beim AmsterdaMMasters 2018

Eine große ÖFT-Abordnung nahm zwei Wochen vor der Europameisterschaft am "AmsterdaMMasters" der Rhythmischen Gymnastinnen teil. Unter über 100 Sportlerinnen aus 10 Ländern gelangen fast ein Dutzend Stockerlplätze!

Die Nationalgruppe klassierte sich sowohl im Mehrkampf als auch in beiden Finali hinter Russland und vor den gastgebenden Holländerinnen. Im Einzel schaffte Blanka Boldiszar (ihr Einbürgerungsverfahren aus Ungarn läuft) sowohl im Mehrkampf als auch mit drei Hangeräten Silber, mit dem Band wurde es Bronze. Dazu kamen drei Final-Bronzemedaillen von Chiara Lindtner bei den Juniorinnen.

ÖFT-RG-Sportdirektorin Gabriela Welkow-Jusek: "Der Großteil unserer Übungen gelang verlust- und fehlerfrei. Das Kampfgericht war sehr streng und gab extrem niedrige Wertungen, aber die Reihenfolgen waren in Ordnung und unsere Leistungen stark. Eineinhalb Wochen vor dem Abflug zur EM war dieser Wettkampf genau richtig, um noch Mal die Übungen zu überprüfen und mit den Ergebnissen auch das Selbstvertrauen zu stärken."


zurück