Main area
.

Doch ein österreichischer Turner bei Olympia...

Doch ein österreichischer Turner bei Olympia...

Österreichs männliches Kunstturnen hat bekanntlich die Olympia-Qualifikation knapp verpasst. Dennoch hat es jetzt ein rotweißroter Turner bis zum Handstand auf dem Barren in der Wettkampfhalle in Tokio geschafft. Wir bestaunen: Trampolin-Olympia-Wertungsrichter Dieter Hayn - bekanntlich auch brevetierter Juror im Kunstturnen: "Damit wenigstens ein Österreicher hier auf den Geräten geturnt hat. :)"

Das ÖFT-Vorstandsmitglied DI Dr. Dieter Hayn MBA ist mittlerweile gut in Tokio angekommen und bereitet sich auf seinen Einsatz am Samstag vor: "Die Anreise am Montag und Dienstag war sehr angenehm. Im Flugzeug war maximal jeder fünfte Sessel besetzt, fast alle durch Olympia-Sportler und Betreuer aus den diversen Nationen. Auch ein paar weitere Österreicher waren dabei. Die Einreise in Tokio war dann recht mühsam, ich habe über vier Stunden am gespenstisch leeren Flughafen verbracht, wo x-fach mein Pass, meine Corona-Tests, diverse Formulare etc. geprüft wurden und erneut ein PCR-Test anstand. Heute hatten wir unser Judges Meeting inklusive Auslosung, ich werde demnach bei den Herren die Ausführung bewerten. Richtiges olympisches Feeling kommt zwar nicht auf, wenn man außer Bus, Turnhalle und Hotel nirgends hin kann. Aber immerhin :). Ich freue mich jedenfalls schon auf meinen Einsatz am Samstag..."



28/07/21

zurück