Main area
.

Kunstturn-Staatsmeisterschaft: 9 verschiedene Geräte-Finalsieger/innen!

Die Einzelgeräte-Staatsmeister/innen 2018

Jeder der sechs Männerbewerbe an einen anderen Sieger.

Am 24. Juni fanden in Wolfurt die Gerätefinali der Kunstturn-Staatsmeisterschaft 2018 statt. Bei den Männern ging jeder der sechs Bewerbe – nach 2014 erst zum zweiten Mal in der ÖFT-Geschichte – an einen anderen Sieger. Bei den Frauen gelang es nur Vorarlbergs Lokalmatadorin Elisa Hämmerle, zwei Geräte für sich zu entscheiden. Dies wird von den Experten insgesamt als starkes Signal im Hinblick auf die hohe Leistungsdichte an der österreichischen Kunstturn-Spitze gesehen.

Die Kunstturn-Einzelgeräte-Staatsmeister/innen 2018: Oben v.l.: Alexander Benda (St, Boden, 2017 5x Sieger, heuer nur eine geglückte Titelverteidigung), Elisa Hämmerle (V, Stufenbarren, Schwebebalken), Matthias Schwab (V, Ringe). Mitte v.l.: Daniel Kopeinik (Pauschenpferd), Jacqueline Kotrnetz (NÖ, Sprung), Severin Kranzlmüller (OÖ, Barren). Unten v.l.: Johannes Mairoser (T, Sprung), Jasmin Mader (T, Boden) und Fabio Sereinig (V, Reck).

Insgesamt war Vorarlberg bei dieser Heim-Staatsmeisterschaft das klar erfolgreichste Bundesland. Doch am anderen Ende Österreichs gibt es ebenfalls Grund zu feiern: Mit Alissa Mörz‘ Silber im Sprungbewerb ging erstmals überhaupt eine Elite-Staatsmeisterschafts-Medaille in das Burgenland.

Darüber hinaus jubelte die gastgebende Turnerschaft Wolfurt: Ganz zum Schluss im Finale am Reck wurde eine makellose Organisationsleistung durch den Sieg von Lokalmatador Fabio Sereinig auch sportlich belohnt. Es war dies der erste Männer-Staatsmeistertitel für die ansonsten in allen Bereichen des Turnsports erfolgsverwöhnte TS Wolfurt seit Egon Waibel – er war anwesend – 1966, damals am Pferd.

Die Kunstturn-Staatsmeisterschafts-Medaillengewinner/innen 2018 in Wolfurt:

(alle 14 Bewerbe des Kunstturn-Olympiaprogramms). *: Erfolgreiche Titelverteidigung aus 2017.

  • Frauen Mehrkampf: 1. Marlies Männersdorfer* (TS Jahn-Lustenau), 2. Jasmin Mader (Innsbrucker Turnverein), 3. Bianca Frysak (ÖTB Langenzersdorf, W).
  • Frauen Sprung: 1. Jacqueline Kotrnetz (Sportunion Böheimkirchen), 2. Alissa Mörz (ASKÖ Mattersburg), 3. Beatrice Stritzl (Penzing-Hietzinger Turnverein, W).
  • Frauen Stufenbarren: 1. Elisa Hämmerle* (TS Jahn-Lustenau), 2. Jasmin Mader, 3. Xenia Samstag (MTV Hernals, W).
  • Frauen Schwebebalken: 1. Elisa Hämmerle, 2. Marlies Männersdorfer, 3. Linda Hamersak (ATSV Ternitz).
  • Frauen Boden: 1. Jasmin Mader, 2. Bianca Frysak, 3. Marlies Männersdorfer und ex aequo Beatrice Stritzl.
  • Frauen Mannschaft: 1. Vorarlberg, 2. Wien, 3. Tirol.
  • Männer Mehrkampf: 1. Johannes Mairoser (Innsbrucker Turnverein), 2. Alexander Benda (Allg. Turnverein Graz), 3. Matthias Schwab (SG Götzis).
  • Männer Boden: 1. Alexander Benda*, 2. Ricardo Rudy (Welser Turnverein), 3. Matthias Schwab,
  • Männer Pauschenpferd: 1. Daniel Kopeinik (Allg. Turnverein Wattens), 2. Johannes Mairoser und ex aequo Ricardo Rudy.
  • Männer Ringe: 1. Matthias Schwab, 2. Severin Kranzlmüller (TG Jahn Linz Lustenau), 3. Johannes Mairoser und ex aequo Roman Oberhauser (TS Egg, V).
  • Männer Sprung: 1. Johannes Mairoser, 2. Ricardo Rudy, 3. Alexander Benda.
  • Männer Barren: 1. Severin Kranzlmüller, 2. Johannes Mairoser, 3. Lukas Kranzlmüller (TG Jahn Linz Lustenau).
  • Männer Reck: 1. Fabio Sereinig (TS Wolfurt), 2. Severin Kranzlmüller, 3. Nikolaus Vertacnik (Allg. Turnverein Graz).
  • Männer Mannschaft: 1. Vorarlberg*, 2. Oberösterreich, 3. Tirol.

Medaillengewinner/innen der Österreichischen Juniorenmeisterschaft Kunstturnen 2018 in Wolfurt:

(alle 12 Bewerbe des Programms der Olympischen Jugendspiele)

  • Juniorinnen (U16) Mehrkampf: 1. Ceren Kaya (TS Hohenems), 2. Mirjam Trbara (ASKÖ Linz-Kleinmünchen), 3. Nicol Wimmer (TV Kagran, W).
  • Juniorinnen Sprung: 1. Ceren Kaya, 2. Nicol Wimmer, 3. Berta Schwaninger (Turnverein Wattens).
  • Juniorinnen Stufenbarren: 1. Lorena Böhmberger (ASKÖ Linz-Kleinmünchen), 2. Mirjam Trbara, 3. Ceren Kaya.
  • Juniorinnen Schwebebalken: 1. Ceren Kaya, 2. Charlize Mörz (ASKÖ Mattersburg), 3. Nicol Wimmer.
  • Juniorinnen Boden: 1. Ceren Kaya, 2. Nicol Wimmer, 3. Charlize Mörz.
  • Junioren (U19) Mehrkampf: 1. Daniel Zander (Innsbrucker Turnverein), 2. Elias Mayer (TS Satteins/V), 3. Theo Höfer (ÖTB TV Bad Schallerbach).
  • Junioren Boden: 1. Daniel Zander, 2. Elias Mayer, 3. Paul Schmölzer (Allg. Turnverein Vöcklabruck).
  • Junioren Pauschenpferd: 1. Theo Höfer, 2. Daniel Zander, 3. Joel Jauk (SG Götzis).
  • Junioren Ringe: 1. Daniel Zander, 2. Elias Mayer, 3. Joel Jauk.
  • Junioren Sprung: 1. Elias Mayer, 2. Daniel Zander, 3. Niklas Mayer (Allg. Turnverein Graz).
  • Junioren Barren: 1. Daniel Zander, 2. Theo Höfer, 3. Gino Vetter (TS Lustenau).
  • Junioren Reck: 1. Daniel Zander, 2. Gino Vetter, 3. David Bickel (TS Wolfurt).

Weitere Österreichische Kunstturn-Meisterschafts-Entscheidungen 2018 in Wolfurt:

(„B-Programm“, keine vollen internationalen Anforderungen)

  • Allgemeine Klasse Frauen: Verena Hettich (TGU Salzburg), 2. Flora Krumböck (TS Rankweil), 3. Delia Diewald (Allg. Turnverein Graz).
  • Allgemeine Klasse Männer: Armin Weiss (Innsbrucker Turnverein), 2. Florian Wadl (Klagenfurter Turnverein), 3. Christoph Hörandtner (SV Flic Flac Wels).
  • Allgemeine Juniorinnenklasse: Marie Wolf (Sportunion St. Pölten), 2. Emily Kotzian (Sportunion Mariahilf), 3. Carolin Einzenberger (TGU Salzburg).
  • Allgemeine Juniorenklasse: Justin Baumkirchner (Allg. Turnverein Graz), 2. Ben Schneider (TS Wolfurt), 3. Daniel Sevic (TS Jahn-Lustenau).

Komplette Ergebnislisten


zurück