Main area
.

Platz 21 für die Gymnastik-Juniorinnen bei der EM: "Es war richtig, richtig cool!"

Platz 21 für die Gymnastik-Juniorinnen bei der EM:

Stark gelungenes erstes Großereignis für Julie Neumann, Adriana Fabiani und Maya Nickonchuk: Österreichs Juniorinnen erreichten bei der RG-EM in Tel Aviv unter den 36 vertretenen Nationen den 21. Teamrang, turnten ausgezeichnet. Julie Neumann: "Das war richtig, richtig cool!"

Insgesamt finden sich 90 RG-Nachwuchshoffnungen in den Ergebnislisten. Die beste rotweißrote Einzelplatzierung erreichte Julie Neumann als 17. mit dem Reifen. Adriana Fabiani wurde 27. mit den Keulen und Maya Nickonchuk 29. mit dem Ball.

ÖFT-RG-Sportdirektorin Gabriela Welkow-Jusek: "Nach einem fast katastrophalen Podiumstraining tags zuvor haben sich die Mädchen super zusammen gerissen und toll gekämpft. Alle drei haben ihre Aufgabe bestens erledigt, sind verlustfrei und höchstens mit kleinen Unsicherheiten durchgekommen. Wir haben hier Sportlerinnen mit Potenzial nach oben."

Detail-Infos zur RG-EM 2022 in Tel Aviv

Alle Fotos © Simone Ferraro



16/06/22

zurück