Main area
.

Starkes Podiumstraining von Marlies Männersdorfer und Jasmin Mader bei der EM!

Starkes Podiumstraining von Marlies Männersdorfer und Jasmin Mader bei der EM!

Fehlerfrei war es nicht, aber wer möchte schon eine perfekte Generalprobe: Jasmin Mader und Marlies Männersdorfer absolvierten ihr Podiumstraining bei der Kunstturn-EM in Basel sehr vielversprechend, mit viel Power.

Der Wettkampf am Mittwoch (21.4.) ab 18:30 Uhr kann jedenfalls kommen: Daumen drücken und Live-Stream schauen!

Die Qualifikationstage der EM (Mi Frauen und Do Männer) werden auf allen Geräten im Internet übertragen: http://gymtv.online. Los geht es jeweils schon um 10 Uhr morgens mit der ersten Subdivision.

Die Österreicherinnen hatten Losglück und starten am Mittwoch im letzten der vier Wettkampfumläufe von 18:30 bis 20:30 Uhr, erstes Gerät Stufenbarren (wer sich die Auslosung aus dem Internet lädt: bite nicht verwirren lassen: da der ÖFT ursprünglich vier Turnerinnen gemeldet hatte, finden sich auch zwei AUT-Startplätze in Subdivision 2, doch die bleiben ungenutz). Also: um 18:25 auf den Stream klicken und dort dann auf das Stufenbarren-Symbol...

ÖFT-Sportdirektorin Eva Pöttschacher: "Nach langer coronabedingter Wettkampfpause und trotz der schwierigen Umstände hier - kein Schritt ohne Maske und Bewegung nur zwischen Halle und Hotel - gelang Jasmin und Marlies das Podiumstraining ganz gut. Ich bin sicher, dass wir von den beiden einen tollen Wettkampf sehen werden!"

Die Fotos unten (© Simone Ferraro) illustrieren das EM-Podiumstraining von Marlies Männersdorfer und Jasmin Mader in Basel.



20/04/21

zurück