Main area
.

TGW Austrian Team Open: Kunstturn-Asse aus 12 Ländern am kommenden Samstag in Linz!

TGW Austrian Team Open: Kunstturn-Asse aus 12 Ländern am kommenden Samstag in Linz!

Am Samstag, 2. März 2019, wird sich in Linz das 10. „TGW Austrian Team Open“ im Kunstturnen ereignen. Sportlerinnen und Sportler aus zwölf Ländern werden zu diesem höchstwertigen internationalen Elite-Turnmeeting des Jahres in Österreich erwartet. Für Fans bietet sich eine ausgezeichnete Gelegenheit, Kunstturnen auf internationalem Topniveau live zu erleben.

Österreichs Nationalteams zählen bei den Frauen wie Männern zu den Mitfavoriten. Es geht für die ÖFT-Asse weiters um die EM-Tickets für Stettin (Polen) knapp sechs Wochen später, für die das „ATO“ als Qualifikationsveranstaltung zählt. Die besten heimischen Leistungen sind von Elisa Hämmerle, Ringe-Spezialist Vinzenz Höck und dem nach längerer Verletzungspause vor dem internationalen Comeback stehenden Mehrkämpfer Alexander Benda zu erwarten.

Unter den internationalen Teilnehmerinnen stechen zwei besonders heraus: die holländische Vizeeuropameisterin und Olympiasiebente Eythora Thorsdottir sowie Marta Pihan-Kulesza, die Olympia-/WM-/EM-Finalistin und mehrfache Weltcup-Siegerin aus Polen. Beide gelten in der Turnwelt nicht nur wegen ihrer sportlichen Erfolge als Ikonen. Die 20-jährige Thorsdottir beeindruckt durch ihre außergewöhnliche Choreografie und Präsentationsleistung. Pihan-Kulesza (31) wiederum ist eine der ganz wenigen Turnerinnen, die es nach der Geburt eines Kindes zurück in die Weltklasse geschafft hat.

Der Wettkampf findet in zwei Durchgängen mit Beginnzeiten um 11 Uhr und 15 Uhr statt, wobei im zweiten Durchgang die Top-Leistungen erwartet werden. Eintrittskarten sind bei kassa@liva.linz.at und nach Verfügbarkeit am Veranstaltungstag vor Ort erhältlich.

Alle ATO-Details


zurück