Main area
.

Welche Sportregeln gelten ab dem Lockdown-Ende?

Welche Sportregeln gelten ab dem Lockdown-Ende?

Anm.: Dieser Beitrag ist nicht mehr der aktuellste zum Thema und nur noch aus Archivgründen online. Ab dem 12. Dezember 2021 geht der aktuelle Corona-Lockdown für Geimpfte/Genesene zu Ende. Was das konkret für den Hallen-Vereinssport bedeutet, steht noch nicht fest. Bislang gibt es dazu erst vage Ankündigungen. Außerdem werden sich die Regeln bundesländerweise offensichtlich unterscheiden. Der ÖFT wird informieren, sobald die behördlichen Verordnungen sicheres Wissen bieten. 

Erwartbar ist, dass jedenfalls die 2G-Regel im Sport gelten wird. Aktuell angekündigt ist, dass Zusammenkünfte von bis zu 25 Personen indoor erlaubt sein sollen (also z.B. Trainings-/Bewegungs-/Sportgruppen mit bis zu 25 Personen).

Aber zählen da jetzt die Trainer*innen dazu oder nicht? Kann es mehrere getrennte Zusammenkünfte gleichzeitig am selben Ort geben, oder nicht? Welche 2G-Regeln gelten für Kinder bzw. junge Jugendliche? Ab welchem Alter muss man geimpft sein - und was heißt ab jetzt "gültig geimpft"? - Das ist alles derzeit noch offen.

Und ob alle Bundesländer den Indoor-Sport schon ab dem 12. Dezember freigeben - oder das eine oder andere eventuell erst später? Auch das muss sich erst heraus stellen. Daher bitte um Geduld...

(ÖFT-Generalsekretär Robert Labner,
8. Dezember 2021)


08/12/21

zurück