Main area
.

ÖFT Aktuell

Starker Auftakt bei der Trampolin-EM: 3x Einzel-Semifinale für Österreich!30/04/21 - alleTrampolinspringen

Starker Auftakt bei der Trampolin-EM: 3x Einzel-Semifinale für Österreich!

Plus: Rekord-Platz 7 in der Teamwertung!

Benny Wizani auf Platz 8, Sara Hekele und Eileen Ilunamien überstanden die Qualifikation bei der Trampolin-Europameisterschaft in Sotschi (Russland) erfolgreich. Alle drei zogen mit starken Vorkampfleistungen in das Semifinale der besten 24 ein. Niklas Fröschl und Martin Spatt erreichten gemeinsam mit Wizani den siebenten Platz in der Männer-Mannschaftswertung – so gut war Österreich zuvor noch nie!

mehr
ÖFT-Trainer-Lizenz-Reglement jetzt aktualisiert!29/04/21 - alleSportart-übergreifend

ÖFT-Trainer-Lizenz-Reglement jetzt aktualisiert!

Das neue ÖFT-Trainer*innen-Lizenz-Reglement zur Wettkampf-Betreuung trat eigentlich mit Wirkung zum 1. Jänner 2021 in Kraft. Doch damals war noch nicht klar, dass es im heurigen Frühjahr 2021 wegen Corona noch fast keine Wettkämpfe geben würde. Daher wurde der Start jetzt offiziell auf 1. September 2021 verschoben. Außerdem konnten bei der Aktualisierung einige Kritikpunkte und Missverständnisse ausgeräumt werden.

mehr
Vor der Trampolin-EM: "Das Finale ist eingeplant"!27/04/21 - alleTrampolinspringen

Vor der Trampolin-EM: "Das Finale ist eingeplant"!

Vom kommenden Donnerstag 29. April bis Sonntag 2. Mai finden im russischen Sotschi die Europameisterschaften 2021 im Trampolinspringen statt. Insgesamt gemeldet sind 471 Aktive aus 23 Ländern.

Österreich entsendet fünf Aktive: drei Männer und – erstmals überhaupt in diesem Sport – zwei Frauen. Alle sind ab Freitag im Einsatz und machen sich Hoffnungen, auch am Final-Sonntag noch mit dabei zu sein. Benny Wizani, Jugend-Olympiadritter 2018: „Ich glaube, dass noch kein österreichisches Team bei einem Trampolin-Großereignis so gut vorbereitet war.“

mehr
Welche Corona-Sportregeln gelten ab 19. Mai?26/04/21 - alleSportart-übergreifend

Welche Corona-Sportregeln gelten ab 19. Mai?

Wichtig: Das ist nicht mehr der aktuellste Beitrag zum Thema und nur noch aus Archivgründen online.

Für den Mittwoch, 19. Mai 2021 hat die Bundesregierung kräftige Öffnungsschritte angekündigt. Was dann ganz genau im Sport erlaubt und verboten sein wird, steht noch nicht endgültig fest. Denn dazu muss die konkrete behördliche Verordnung abgewartet werden. Doch deutliche Ankündigungen des Gesundheitsministeriums liegen bereits vor.

mehr
"Rasende Rache" - ein mörderischer Turnkrimi!25/04/21 - alleAnderesKunstturnen männlichKunstturnen weiblich

"Rasende Rache" - ein mörderischer Turnkrimi!

Übel zugerichtet. Gefoltert. Erhängt im Turnsaal: Ein brutaler Mord in der Kunstturn-Trainingshalle des Olympiazentrums in Dornbirn.

Dann der Voralberger Turnverbandspräsident: ebenso ermordet. Eine Turntrainerin in Graz ist die dritte, aber bei weitem nicht die letzte Leiche. Und am Ende klärt eine Kriminalpolizistin unter höchstem persönlichen Risiko alles auf, die früher Kunstturn-Staatsmeisterin war.

Der neue Krimi von L.R. Wöss ist stark. Für Turn-Insider ist er doppelt spannend.

mehr
Vinzenz Höck wieder im Ringe-Finale der Turn-EM!22/04/21 - alleKunstturnen männlich

Vinzenz Höck wieder im Ringe-Finale der Turn-EM!

Xheni Dyrmishi nur knapp am Finale vorbei: Zehnter am Pferd!

Auf Vinzenz Höck kann man sich verlassen: Der 25-jährige Grazer erreichte bei der Kunstturn-Europameisterschaft in Basel auf Position sechs das Achterfinale an den Ringen. Der amtierende Vize-Europameister 2020 kam als einziger der Finalisten nicht optimal durch seine Kür. Er wackelte leicht beim letzten Handstand und musste beim Abgang mit einem großen Nachhüpfer korrigieren. Das bedeutete in Summe vier Zehntelpunkte Abzug. Dennoch kam Höck auf starke 14.766 Punkte, nur zwei Zehntel hinter dem zweitplatzierten armenischen Ex-Vizeeuropameister Vahagn Davtyan.

mehr
Jasmin Mader Turn-EM-Zehnte im Sprungbewerb!21/04/21 - alleKunstturnen weiblich

Jasmin Mader Turn-EM-Zehnte im Sprungbewerb!

Am 21. April startete die Kunstturn-Europameisterschaft 2021 in Basel mit den Qualifikations-Wettkämpfen der Frauen. Jasmin Mader hätte es beinahe ins Sprungfinale der besten Acht geschafft: Doch eine leicht unsichere Landung kostete sie deutlich mehr als jenen genau einen Zehntelpunkt, der ihr schließlich dafür fehlte. Der zehnte Platz ist für die 28-jährige Innsbruckerin bei ihrer schon neunten EM ihr bislang bestes Ergebnis.

mehr
EM-Podiumstraining Turner: "Unsere Jungs sind super drauf!"21/04/21 - alleKunstturnen männlich

EM-Podiumstraining Turner: "Unsere Jungs sind super drauf!"

Das Zitat oben stammt von ÖFT-Sportdirektor Fabian Leimlehner - und der muss es natürlich wissen. Vinzenz Höck, Alexander Benda, Severin Kranzlmüller und Xheni Dyrmishi hinterließen beim offiziellen Wettkampfhallen-Training bei der Europameisterschaft in Basel jedenfalls einen sehr starken Eindruck.

Die Wettkämpfe am Donnerstag (22.4.) ab 10 und ab 14 Uhr können jedenfalls kommen: Daumen drücken und Live-Stream schauen!

mehr
Starkes Podiumstraining von Marlies Männersdorfer und Jasmin Mader bei der EM!20/04/21 - alleKunstturnen weiblich

Starkes Podiumstraining von Marlies Männersdorfer und Jasmin Mader bei der EM!

Fehlerfrei war es nicht, aber wer möchte schon eine perfekte Generalprobe: Jasmin Mader und Marlies Männersdorfer absolvierten ihr Podiumstraining bei der Kunstturn-EM in Basel sehr vielversprechend, mit viel Power.

Der Wettkampf am Mittwoch (21.4.) ab 18:30 Uhr kann jedenfalls kommen: Daumen drücken und Live-Stream schauen!

mehr
Aktuell

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |