Main area
.

2x Bronze beim Slovak Aerobic Open!

2x Bronze beim Slovak Aerobic Open!

Nachtragsbericht: Bereits vom 20. bis 22. August fand in Bratislava das "Slovak Aerobic Open" mit über 320 Athlet*innen aus zwölf Ländern statt. Der ÖFT entsandte 23 Aktive in den verschiedenen Altersklassen und Kategorien. Zwei österreichische Teams schafften es als Dritte auf das Medaillenpodium!

Über Bronze freuten sich die beiden heurigen Nachwuchs-WM-Formationen: Das U15-Trio des FAC Gitti-City aus Stockerau mit Emma Klug, Luisa da Silva Moura und Katharina Wild (Foto) sowie die U18-Aero-Dance-Formation. Bei letzterer gab es allerdings anlassbezogen eine Umbesetzung gegenüber der WM und auch gegenüber der EM-Nominierung für Pesaro kommende Woche, da Maria Poigner durch Tanja Haslinger ersetzt wurde.

Insgesamt schmückte Österreich zehn verschiedene (von elf möglichen) Finalentscheidungen. ÖFT-Sportaerobic-Bundesrefrentin Brigitte Scheidl: "Das Slovak Open war für uns ein Riesenerfolg. nach langer Zeit konnte Österreich wieder vorne mitmischen und leistungsmäßig an die Spitze anknüpfen."

Fotos unten: Österreichs beide Bronzemedaillen-Formationen auf dem Weg Richtung Podium




07/09/21

zurück