Main area
.

Der komplette Übungsleiter-Kurs Gerätturnen in nur einer Woche: In den Semesterferien in Salzburg!

Der komplette Übungsleiter-Kurs Gerätturnen in nur einer Woche: In den Semesterferien in Salzburg!

Vom 10. bis zum 16. Februar 2020 (Schul-Semesterferien in Burgenland, Kärnten, Salzburg, Tirol und Vorarlberg) findet in Salzburg-Stadt eine vollständige Übungsleiter-Ausbildung für Gerätturnen (Basismodul plus zwei Spezialmodule) in nur einer Woche statt.

Es sind Restplätze frei - daher können sich Kurzentschlossene noch anmelden. Aber jetzt bitte rasch... :)

Die ÖFT-Übungsleiter-Ausbildung ist der Lizenzierungs-Einstieg ins Turnsport-Unterrichten und kann ab dem 16. Geburtstag abgeschlossen werden. Sie besteht aus drei Teilen: Zuerst das für alle gleiche spartenübergreifende Basismodul, dann zwei Spezialmodule in der gewählten Turnsportart (Gerätturnen, Rhythmische Gymnastik, Trampolinspringen usw.).

Nun werden erneut die Semesterferien genützt, um alle drei Module für das Gerätturnen direkt hintereinander anzubieten: Während sich im Normalfall eine vollständige Übungsleiter-Ausbildung über drei Freitag-bis-Sonntag-Wochenenden in mehreren Monaten verteilt, geht es hier "in einem Aufwaschen".

Vom 10. bis 12. Februar findet im Salzburger Sportzentrum "Mitte" zuerst das Basismodul statt - das natürlich für ALLE Interessenten aus allen Sparten offen steht (nicht nur für das Gerätturnen) und auch für sich absolviert werden kann. Daran schließen vom 12. bis zum 16. Februar dann die beiden Spezialmodule Gerätturnen an.

Alle Details zum Basismodul

Alle Details zu den Spezialmodulen


zurück