Main area
.

Goldenes ÖFT-Ehrenzeichen für Siegfried Legner

Siegfried Legner und ÖFT-Präsident Prof. Friedrich Manseder

Im Rahmen der Staatsmeisterschaft im Team-Turnen nahm ÖFT-Präsident Prof. Friedrich Manseder eine seltene hochrangige Ehrung vor: Siegfried Legner erhielt vor "seinem" Klagenfurter Heimpublikum das Goldene Ehrenzeichen des Österreichischen Fachverbandes für Turnen für seine lebenslangen maßgeblichen Verdienste um den Turnsport.

Seit seiner Jugend war Siegfried Legner Mitglied des Klagenfurter Turnvereins, den der ehemalige Kunstturner und bis heute aktive Masters-Wettkampfturner seit 1993 als Obmann leitet. Der gelernte Konditor-, Lebzelter, sowie Wachszieher-Meister, der bis zu seiner Pensionierung Geschäftsführer einer Kerzenerzeugungsfirma war, betrieb mit seinem KTV stets die Übernahme  von Landes- und Bundesveranstaltungen, bewies bei Turnfesten und vielen Wettkämpfen bis hinauf zu Staasmeisterschaften sein organisatorisches Talent. Als Turner-Spielmannszug-Leiter wirkte er ebenso, wie er die große Liegenschaft samt Sportstätten seines Vereins laufend führte und weiterentwickelte, zuletzt 2016 einen neuen 200m²-Gymnastiksaal eröffnen durfte. Von 2005 bis 2016 war Siegi Legner darüber hinaus Mitglied des Präsidiums des ÖFT und Präsident des Kärntner Fachverbandes für Turnen.

zurück