Main area
.

ÖFT-Auszeichnungen zum Jubiläum "75 Jahre Sportunion Baden"!

ÖFT-Auszeichnungen zum Jubiläum

Eigentlich wäre im Herbst 2020 eine große "75 jahre Sportunion Baden"-Jubiläums-Gala samt Ehrungen Verdienstvoller geplant gewesen. Doch Corona verhinderte diesen Termin. ÖFT-Präsident Prof. Friedrich Manseder holte daher am 4. September 2021 diese überfälligen Auszeichnungen persönlich nach.

Das ÖFT-Ehrenzeichen gibt es in drei Abstufungen - Bronze, Silber und Gold (Reglement und Antragsformular dazu). Insbesondere die Bronze-Auszeichnung kann bereits ab acht Jahren ehrenamtlicher Vereinstätigkeit beantragt werden.

Bei einem ausgezeichnet aufgestellten Verein wie der Sportunion Baden - worüber neben dem Turnverein-Gütesiegel mit fünf Sternen ebenso eine umfangreiche Chronik in Buchform Auskunft gibt - kamen da anlässlich des 75. Geburtstags einige aus mehreren Generationen zusammen.

Das Foto zeigt Prof. Manseder mit den persönlich Geehrten, hier die vollständige Liste aller Ausgezeichneten (in alphabetischer Reihenfolge): Dr. Sebastian Blachuta (Bronze), Mag. Alfred Hobik (Gold), Sonja Horvath MA (Bronze), Dipl. Sptl. Paul Hruschka (Bronze), Dipl. Sptl. Peter Jost MEd BEd (Gold), Anna Klettenhofer (Bronze), Clara Klettenhofer (Bronze), Ing. Gerold Klettenhofer (Silber), Lisa Klettenhofer BA (Bronze), Cornelia Kremser BEd (Bronze), Stephan Ruttner (Bronze), Mag. Marianne Schlosser (Bronze), Gerhard Ullmann (Gold), HR Prof. Mag. Julika Ullmann (Gold) und Mag. Birgit Weber (Bronze).

ÖFT-Präsident Manseder: "Die ÖFT-Auszeichnungen sind ein besonderes Zeichen von Wertschätzung und können von allen Mitgliedsvereinen für ihre verdienstvollen Verantwortungsträgerinnen und -träger angesucht werden. Ich lade daher ALLE Obleute und Vorstände sehr herzlich ein, diese Form der Anerkennung, die nicht zuletzt auch einen Motivationsbeitrag leistet, für geeignete Persönlichkeiten bei uns einzureichen."


07/09/21

zurück