Main area
.

Vorerst bis Ostern: Alles ist abzusagen!

Vorerst bis Ostern: Alles ist abzusagen!

ÖFT-Präsident Prof. Friedrich Manseder fordert ALLE Vereine, Leistungszentren und Trainingsgruppen in dieser schweren Zeit eindringlich auf, die Vorschriften und Sondergesetze strikt einzuhalten, daher (zumindest…) bis Ostern alles ABZUSAGEN!

Bis Mitte März war noch vereinzelt diskutiert worden, ob die eine oder andere Turnsport-Wettkampf-/Trainings-/Kursveranstaltung in den nächsten Wochen durchgeführt werden soll, oder nicht. Mittlerweile hat sich das selbstverständlich erübrigt, da es nicht mehr erlaubt ist. Es gilt ein Betretungsverbot für alle Sportstätten.

Zusätzliches eindringliches Zitat von Sportminister Werner Kogler am Sonntag (15.3.) im Nationalrat: „Wer es unter den Sportvereinen jetzt nicht versteht, wer das nicht einhält, der kann sich einmal jahrelang von Förderungen verabschieden. Ich meine das ernst: es sollen sich alle daran halten, und die, die sich nicht daran halten, dürfen auch mit Konsequenzen rechnen."

Bitte haltet euch alle auch privat/persönlich an alle Vorschriften in dieser Ausnahmesituation – und bleibt gesund!

Das ÖFT-Generalsekretariat bleibt während der Coronakrise zu den normalen Bürozeiten minimal besetzt. Emails an office@oeft.at werden demnach regulär bearbeitet, es ist allerdings mit längeren Wartezeiten auf Antworten zu rechnen. Generell haben die ÖFT-Mitarbeiter/innen jedoch nach einer Woche im Home Office ab dem 23. März damit begonnen, Resturlaubstage und Zeitausgleich abzubauen.


zurück