Main area
.

Zeitgleich in Linz und Dornbirn: Trainingslager der österreichischen Kunstturnerinnen-Junioren- und Nachwuchs-Kader!

.

Die 31 jungen Ladies auf den beiden Fotos sind die größten Kunstturn-Zukunfts-Hoffnungen Österreichs: Der ÖFT-Juniorinnen-Kader hatte kürzlich sein erstes Trainingslager 2018 in Linz, zeitgleich der Nachwuchskader in Dornbirn.

Der ÖFT-Nachwuchskader der Kunstturnerinnen startete kürzlich unter der Leitung von Miklos Panczel und Lubica Bohmerova mit einem viertägigen Kadertraining in Dornbirn die gemeinsame Arbeit 2018.

23 Nachwuchs-Turnerinnen aus sechs Bundesländern absolvierten die Testübungen des Nachwuchskadertests und arbeiteten an allen Geräten an den Basics und der guten Technik der Elemente. Nationaltrainer Dirk Van Meldert war bei seinem Besuch angenehm überrascht, dass sich die neue gemeinsame österreichische technische Linie auch bei den Nachwuchsturnerinnen rasch durchgesetzt hat.

Gleichzeitig fand in Linz das das erste dreitägige monatliche Zusammentreffen des ÖFT-Juniorinnenkaders statt. Die Turnerinnen widmeten sich unter der Leitung von Nationaltrainer Dirk Van Meldert und Assistenztrainer Daniel Rexa ihren Aufgaben sehr konzentriert. ÖFT-Sportdirektorin Eva Pöttschacher: "Es waren bereits Fortschritte im technischen Bereich zu sehen und die Stimmung war sehr positiv."


zurück