Main area
.

Europameisterschaft Kunstturnen

zurück
Europameisterschaft Kunstturnen
11.08.2022 - 21.08.2022
München, DE

Kunstturnen war Teil der "European Championships" in München - den organisatorisch hervorragend gelungenen Europameisterschaften von neun olympischen Sportarten (Leichathletik, Turnen, Rad, Triathlon, Tischtennis, Beach-Volleyball, Rudern, Kanu und Klettern) vom 11. bis zum 21. August 2022.

In der Münchner Olympiahalle fanden zuerst von 11. bis 14. August die Frauen-Turnbewerbe statt, dann von 18. bis 21. August diejenigen der Männer, jeweils Donnerstag bis Sonntag, jeweils Elite und Junior*innen. In Summe lief es für Österreichs Kunstturnen ausgezeichnet - auch wenn sich der ganz große Erfolg, die erhoffte Medaille für Vinzenz Höck, knapp nicht ausging.

Zum Auftakt gelang den ÖFT-Frauien ein extrem starker Team-Wettkampf: der 11. Rang bedeutete das bislang beste Turnerinnen-EM-Ergebnis der ÖFT-Geschichte - und bedeutete damit auch die WM-Qualifikation als Team! Die Männer erreichten dieses Ziel auf dem 13. Platz, dem historisch zweitbesten Ergebnis und die letzte verfügbare WM-Team-Quote ebenfalls.

Vinzenz Höck erreichte zum dritten Mal hintereinander das Finale der besten acht Ringeturner, in der Entscheidung gelang sein Programm allerdings leider nicht 100%ig perfekt. Über Rang 5 war der Vizeeuropameister aus 2020 enttäuscht, denn ohne zwei kleine Fehler wäre ihm die erneute Medaille sicher gewesen.

Bei den Turnerinnen verzichtete Österreich auf die Juniorinnen-Teilnahme. Bei den männlichen Junioren ging es darum, drei Wochen nach dem Europäischem Olympischen Jugendfestival als erstem internationalen Jahreshöhepunkt die dort erzielten ausgezeichneten Ergebnisse beim zweiten (und letzten) Highlight 2022 zu bestätigen:

Auf Teamplatz 11 so stark wie nie zuvor, mit Alfred Schwaiger als Sechstem im Pferdfinale und Gino Vetter als Neuntem am Boden gelang dies eindrucksvoll.

Das ÖFT-EM-Team:

  • Elite-Turnerinnen: Selina Kickinger (NÖ), Carina Kröll (S), Jasmin Mader (T), Alissa Mörz (B), Charlize Mörz (B); Katrin Palicka (W, Reserve)
  • Elite-Turner: Manuel Arnold (T), Alexander Benda (St), Vinzenz Höck (St), Askhab Matiev (T), Ricardo Rudy (OÖ); Severin Kranzlmüller (OÖ, Reserve)
  • Junioren-Turner: David Bickel (V), Nicolas Ivkic (St), Vincent Lindpointner (OÖ), Alfred Schwaiger (W), Gino Vetter (V)
  • Trainer*innen Turnerinnen: Daymon Jones, Patrick Kiens, Lubica Bohmerova
  • Trainer Turner: Petr Koudela, Kieran Behan, Michael Fussenegger
  • Wertungsrichter*innen: Jörg Christandl, Tanja Gratt, Thomas Hayn, Josef Toth (letzterer von der EG nominiert)
  • Physiotherapie: Felix Stadler (WAG) und Bernhard Heller (MAG)
  • Arzt: Robert Kandelhart
  • Teamchefs: Eva Pöttschacher (WAG), Fabian Leimlehner (MAG)

Zeitplan-Überblick:

Kunstturnerinnen:

Do. 11. Aug. 10:00 - 19:50 Elite w: Einzelgeräte-/Team-Qualifikationen + Mehrkampf-Entscheidung
  10:00 - 12:00 Wettkampf der Österreicherinnen (Subdivision 1 von 4)
Fr. 12. Aug. 10:00 - 20:30 Juniorinnen: Einzelgeräte-Qualifikationen + Mehrkampf- & Team-Entscheidung
Sa. 13. Aug. 14:00 - 15:50 Elite w: Team-Finale
So. 14. Aug. 10:00 - 12:30 Juniorinnen: 4x Einzelgeräte-Finale (VT - UB - BB - FX)
15:00 - 17:30 Elite w: 4x Einzelgeräte-Finale (VT - UB - BB - FX)

Kunstturner:

Do. 18. Aug. 10:00 - 20:00 Elite m: Einzelgeräte-/Team-Qualifikationen + Mehrkampf-Entscheidung
  13:50 - 16:45 Wettkampf der Österreicher (Subdivision 2 von 3)
Fr. 19. Aug. 10:00 - 21:00 Junioren: Einzelgeräte-Qualifikationen + Mehrkampf- & Team-Entscheidung
  14:00 - 16:50 Wettkampf der Österreicher (Subdivision 2 von 3)
Sa. 20. Aug. 14:45 - 17:15 Elite m: Team-Finale
So. 21. Aug. 10:00 - 13:30 Junioren: 6x Einzelgeräte-Finale (FX - PH - SR - VT - PB - HB)
14:00 - 17:30 Elite m: 6x Einzelgeräte-Finale (FX - PH - SR - VT - PB - HB)