Main area
.

Starke "Last minute"-Fortbildung mit dem Turnerinnen-Nationaltrainer!

Kunstturnerinnen-Trainerfortbildung mit dem Nationaltrainer in Linz

Manche "Schnellschüsse" funktionieren prächtig: Da es sein dicht gedrängtes Programm erlaubte, bot Kunstturnerinnen-Nationaltrainer Dirk van Meldert (BEL) am vergangenen Sonntag kurzfristig einen Fortbildungs-Nachmittag an. Obwohl die Einladung nur wenige Tage vorher ausgeschickt wurde, nahmen beinahe 30 Trainer/innen aus Vereinen und Leistungszentren teil.

ÖFT-Sportdirektorin Eva Pöttschacher: "Der Nationaltrainer der Kunstturnerinnen, Dirk van Meldert absolviert derzeit ein dicht gedrängtes Programm. Trotz Weltmeisterschafts-Qualifikation und Teilnahme an Weltcupturnieren unserer Kaderturnerinnen fand er letzten Sonntag noch Zeit einen Workshop für alle, am Turnsport Interessierten anzubieten.

Voller Enthusiasmus und Leidenschaft referierte und diskutierte er vor und mit etwa dreißig TeilnehmerInnen aus Vereinen und Leistungszentren über wesentliche Basiselemente, den Handstand, den Salto und den richtigen Schwung für den Abgang am Reck bzw. Stufenbarren. Die Zeit verflog viel zu schnell und er gab daher das Versprechen bald wieder eine solche Fortbildung anzubieten."


zurück