Main area
.

Staatsmeisterschaften Kunstturnen

zurück
Staatsmeisterschaften Kunstturnen
23.06.2018 - 24.06.2018
Wolfurt, Vorarlberg, AT

Die 121 besten Turnerinnen und Turner Österreichs - aus allen neun Bundesländern, allen Leistungszentren und 43 Vereinen - bildeten das Teilnehmerfeld der nationalen Titelkämpfe in Wolfurt (V). Erstmals kamen bei der Staatsmeisterschaft nicht "nur" die Einzelmehrkampf- und Einzelgerätetitel zur Vergabe, sondern es fielen außerdem die Titelentscheidungen der Mannschaften (die vom "Austrian Team Open" übersiedelt sind und aus den Samstag-Ergebnissen rechnerisch ermittelt wurden).

Noch etwas war neu bei dieser Kunstturn-Staatsmeisterschaft: Sie fand erstmals nach 1987, also nach mehr als 30 Jahren, nicht im Herbst als abschließender Saisonhöhepunkt, sondern in der ersten Jahreshälfte statt. "Schuld daran" war und ist der heuer ungewöhnliche internationale Kalender mit der Europameisterschaft erst im August und der Weltmeisterschaft ebenfalls ungewöhnlich spät Ende Oktober bzw. Anfang November. Um hier für die Allerbesten eine vernünftige Periodisierung zu ermöglichen, war der Terminsprung der Staatsmeisterschaft nach vorne notwendig geworden.

2 Stunden "ORF Sport plus"-Übertragung vom 30.6.2018

ORF-"Vorarlberg heute"-Beitrag vom 25.6.2018

ÖFT-Presseinformation zum Finaltag

ÖFT-Presseinformation zum Mehrkampftag


ÖFT-Pressevorschau

VTS-Pressevorschau