Main area
.

ÖFT-Bundes-Kids-Cup + ÖM Offene Klasse 2 Sportakrobatik

zurück
ÖFT-Bundes-Kids-Cup + ÖM Offene Klasse 2 Sportakrobatik
02.06.2019 - 02.06.2019
Spittal / Drau, Kärnten, AT

Am 1./2. Juni stieg in Spittal an der Drau (Kärnten) wieder ein großes Sportakrobatik-Wochenende. Zuerst fand am Samstag die Offene Kärntner Meisterschaft statt. Darauf folgte am Samstag das Finale des ÖFT-Bundes-Kids-Cups, erstmals ergänzt um die Österreichische Meisterschaft der Offenen Klasse 2.

Die Weiterentwicklung der rotweißroten Sportakrobatik beeindruckt. An der Leistungsspitze kommt man international weiter und weiter nach vorne. Was die Verbreitung der Sportart betrifft, gibt der Trend der ÖFT-Meisterschaftsumfänge Auskunft:

Als die Sportakrobatik um die Jahrtausendwende in die FIG und den ÖFT aufgenommen wurde, dauerte die komplette Österreichische Meisterschaft einen (1) Tag, wobei man damals noch als Sportler/in sowohl im Paar- als auch im Gruppenbewerb antreten durfte. Dann folgte zuerst die Ausweitung auf zwei Tage, dann die Reduzierung innerhalb dieser zwei Tage auf "pro Sportler/in nur ein Start", dann wegen des stetig wachsenden Feldes die Ausgliederung des Kids-Cups. Jetzt musste mit der "Offenen 2" die nächste große Klasse die zweitägige - mittlerweile BSO-anerkannte - Staatsmeisterschaft verlassen, um diese nicht aus den Nähten platzen zu lassen.

Bei der ÖFT-Meisterschaft am 2. Juni in Spittal nahmen insgesamt 50 Formationen mit rund 125 Akrobat/inn/en aus neun Vereinen ud vier Bundesländern teil.