Main area
.

Staatsmeisterschaften Kunstturnen

zurück
Staatsmeisterschaften Kunstturnen
DAS traditionelle österreichweite Kunstturn-Highlight des Jahres! -> im verrückten Corona-Jahr mehr denn je, bzw. de facto der einzige heimische Kunstturn-Top-Event 2020, der aus aktueller Sicht hoffentlich stattfinden kann...: Die besten österreichischen Turnerinnen und Turner kämpfen um die Medaillen im kompletten olympischen Programm dieser Sportart. Insgesamt werden 14 Elite- und 12 Junior/inn/en-Titel vergeben.
07.11.2020 - 08.11.2020
Egg, Vorarlberg, AT
  • Freitag, 6. Nov. 2020: Training von 10:30 bis 17:45 Uhr
  • Samstag, 7. Nov. 2020: Mehrkampf- und Team-Entscheidungen von 9:30 bis 14:45 Uhr (Turner) und von 16:00 bis 21:00 Uhr (Turnerinnen)
  • Sonntag, 8. Nov. 2020: Gerätefinali Elite und Junior/inn/en von 10:00 bis 14:30 Uhr
  • Live-Steam auf https://streamster.tv/ 
    .

Der ÖFT dankt der Turnerschaft Egg im Bregenzerwald sehr herzlich für das Durchhaltevermögen: Die rührigen Organisatoren hätten sich für ihre ÖFT-Meisterschaftspremiere in der neuen örtlichen Sporthalle wahrlich ein normaleres Jahr verdient gehabt. Nun verhindern die Pandemie und der zweite Lockdown leider das geplante große Gesamtfest samt Side-Events für den Bregenzerwald.

Bitte beachten: Die Veranstaltung soll entsprechend den gültigen Vorschriften für "Veranstaltungen im Spitzensport" unter Umsetzung eines detaillierten Corona-Präventionskonzepts durchgeführt werden. Das große und aktuell ungelöste Problem befindet sich in einem anderen Teil der neuesten Corona-Maßnahmenverordnung: Beherberungsbetriebe dürfen ab 3.11. nur noch Berufstätige aufnehmen - und keine ehrenamtlichen Jugend-Spitzensportler, Kampfrichter oder Delegationschefs. Hoffentlich findet sich hier noch eine Lösung!

Alle Turner/innen, Trainer/innen und Betreuer/innen benötigen jedenfalls zum Erhalt der Akkreditierung den Nachweis eines negativen Corona-Tests (nicht älter als 48h). Die sichere Durchführung der Meisterschaft bedarf der Mitarbeit und Umsicht ALLER Beteiligten -> darum ersucht der ÖFT und vertraut darauf!