Main area
.

Prof. Friedrich Manseder, Präsident

Prof. Friedrich Manseder friedrich-manseder1.jpg

Niederösterreich, f.manseder@oeft.at

Seit dem 26. Oktober 2010 steht Prof. Friedrich Manseder dem Österreichischen Fachverband für Turnen vor.

Der St. Pöltner kam bereits 1959 als Kind zur Sportunion St. Pölten, wurde aktiver Turner und in der Folge Vorturner in verschiedenen Abteilungen des Vereines, davon Jahrzehnte in der „Er und Sie Gymnastik Powergym“ wo bis zu 180(!) TeilnehmerInnen seiner Anleitung folgten. Bis 2006 insgesamt 43 Jahre stand Manseder in ununterbrochener Reihenfolge als Vorturner am "Turnboden".

1974 wurde Friedrich Manseder zum NÖFT-Schriftführer und 1987 zum Präsidenten des NÖFT gewählt. 22 Jahre bis Ende 2009 setzte sich Manseder in dieser Funktion mit voller Kraft für den niederösterreichischen Turnsport ein.

Manseder war und ist in verschiedensten Gremien des österreichischen und des NÖ Sports vertreten. Besonders zu erwähnen sind dabei sein Vorsitz im NÖ Landessportfachrat, die Mitgliedschaft im Landessportrat sowie in der BSO-Kontrollkommission der besonderen Bundessportförderung (der er bis 2014 auch vorstand), als Delegierter im Österreichischen Sportrat u.a.m.

Beruflich war Prof. Friedrich Manseder bis zur kürzlichen Pensionierung jahrzehntelang Landesgeschäftsführer der Sportunion NÖ und damit besonders mit dem Vereinsund Verbandsport verbunden.

Mir seiner Berufung zum Vortragenden an der Bundesfinanzakademie, an der Donau-Universität in Krems, in den BSO-Sportmanager-Ausbildungen sowie als Buchautor ist Manseder ein gefragter Experte. Privat, verheiratet mit Renate Manseder, hat er zwei Kinder, Dr. Heidi Manseder (Sportwissenschafterin/Lehrerin) und Ing. Bakk. Nikolaus Manseder (Wirtschaftsinformatiker).
 

zurück