Main area
.

Europameisterschaft Team-Turnen

zurück
Europameisterschaft Team-Turnen
14.09.2022 - 17.09.2022
Luxemburg, LU

Vom 14. bis 17. September fand in Luxemburg die Europameisterschaft 2022 im Team-Turnen - dem Dreikampf mit Tumbling (Tempobodenturnen), Minitramp-Springen und Akro-Showdance - statt. Insgesamt waren 598 Aktive aus 17 Ländern an den je drei Elite- und Junior*innen-Bewerben (Frauen, Männer, Mixed) beteiligt.

Der ÖFT trug ein Elite-Mixed- und ein Juniorinnen-Team in dieser traditionell von Skandinavien dominierten Turnsport-Sparte bei. Von den 24 gemeldeten österreichischen Sportler*innen stammten nur zwei nicht aus Vorarlberg (sondern aus Kärnten).

Dem Elite-Mixed-Team gelang mit einer exzellenten Leistung der Top-6-Finaleinzug - und jubelte in der Entscheidung über einen makellosen Wettkampf auf Platz 5. Die Juniorinnen schafften mit einer bemerkenswerten Leistung den Top-8-Finaleinzug als Achte - und behielten in der Entscheidung diese Position.

Das Resümee von Bundesreferent Florian Wadl: „Wir sind endgültig angekommen. Österreich gehört nun zu jenen Teams, die es zu schlagen gilt, wenn man in ein Team-Turnen-EM-Finale möchte. Wir konnten den konstanten Aufwärtstrend der letzten sechs Jahre bestätigen und sind bereit, die nächsten Schritte in Richtung einer EM-Medaille zu gehen.“

Team Austria bei der EM 2022:

  • Elite Mixed: Niklas Bentele, Georg Gasser, Christoph Höfle, Anna Hofer, Max Kühne, Enna März, Sarah Riedmann, Laura Schabmann, Tim Schneider, Tabea Zirnig; Ersatz: Johannes Fenkart und Julia Mikusch
  • Juniorinnen: Selina Aktas, Katharina Höfle, Lena Kirchberger, Franziska Miessgang, Luisa Purin, Megan Rohner, Stephanie Schober, Leonie Wallner, Ela Warenitsch und Annalena Wittwer; Ersatz:  Beyza Polatkan und Elena Lung
  • Trainer*innen: David Berchtel, Felix Bischof, Flora Bolter, Julia Bürger, Julian Knoll und Emanuel Köb
  • Wertungsrichterinnen: Andrea Kernbeiß, Jana Terplak
  • Physiotherapie: Gabriele Höfle-Kaufmann
  • Teamchef: Florian Wadl
  • Technisches Komitee von European Gymnastics: Bianca Franzoi

Der EM-Zeitplan:

Tag Zeit (AUT=LUX) Wettkampf
Mi. 14. Sept. 2022 15:45 - 16:45 Uhr Qualifikation Junioren
17:15 - 18:40 Uhr Qualifikation Junior*innen (Mixed)
19:00 - 21:50 Uhr Qualifikation Juniorinnen (mit Österreich)
Do. 15. Sept. 2022 14:00 - 15:55 Uhr Qualifikation Elite Mixed (mit Österreich)
16:30 - 18:35 Uhr Qualifikation Elite Frauen
19:15 - 20:55 Uhr Qualifikation Elite Männer
Fr. 16. Sept. 2022 14:00 - 15:00 Uhr Finale Junioren
15:45 - 17:10 Uhr Finale Junior*innen (Mixed)
18:00 - 19:40 Uhr Finale Juniorinnen (mit Österreich)
Sa. 17. Sept. 2022 12:00 - 13:25 Uhr Finale Elite Mixed (mit Österreich)
14:00 - 15:25 Uhr Finale Elite Frauen
16:00 - 17:20 Uhr Finale Elite Männer