Main area
.

ÖFT Aktuell

Österreichs Turnsport trauert um Inge Zohner16/07/19 - alleAnderesRhythmische GymnastikTurnen für Alle

Österreichs Turnsport trauert um Inge Zohner

Ingeborg Zohner, eine der wesentlichsten Entwicklerinnen zuerst der Rhythmischen und dann besonders der Tanz-Gymnastik, ist am 13. Juli im 92. Lebensjahr im Kreis ihrer Familie verstorben.

Die überall als „Tante Inge“ bekannte internationale Koryphäe erhielt zahlreiche Landes- und Bundesehrungen, darunter schon 1998 das Goldene Ehrenzeichen des ÖFT.

mehr
Alles Gute unserem Team für das EYOF!15/07/19 - alleKunstturnen männlichKunstturnen weiblich

Alles Gute unserem Team für das EYOF!

Vom 20. bis 28. Juli findet in Baku das Europäische Olympische Jugendfestival statt. 54 Sportlerinnen und Sportler werden Österreich in Aserbaidschans Hauptstadt vertreten, darunter sechs aus dem Bereich des Kunstturnens (am Foto v.l.n.r.): Nicol Wimmer (W), Charlize Mörz (B), Christina Wegscheider (V), Paul Schmölzer (OÖ), Askhab Matiev (T) und Elias Mayer (V).

mehr
Die Magie des Turnens!15/07/19 - alleTurnen für Alle

Die Magie des Turnens!

Klaus Hämmerle von den "Vorarlberger Nachrichten" ließ sich verzaubern. Willkommen im magischen Klub!

(Anlässlich der Welt-Gymnaestrada waren die Ländle-Medien voll mit Lobeshymnen und begeisterten Reportagen. Dieser kleine Text besitzt allerdings weit über die Gymnaestrada hinaus Gültigkeit).

Lesen

mehr
Das war die Welt-Gymnaestrada: Spektakulär, unvergesslich, voller Emotionen, großartiger Sport!13/07/19 - alleTurnen für Alle

Das war die Welt-Gymnaestrada: Spektakulär, unvergesslich, voller Emotionen, großartiger Sport!

Vom 7. bis zum 13. Juli 2019, verzauberten über 18.000 Gäste aus 67 Ländern und allen Kontinenten Dornbirn und das Vorarlberger Rheintal in das bunte und spektakuläre globale Zentrum des Turnsports. Dazu kamen 3.000 aktiv teilnehmende Österreicherinnen und Österreicher und immense 9.000 Volunteers. Der größte Event des Weltturnverbandes FIG gelang fulminant gut, wusste in allen Facetten zu überzeugen.

mehr
Gymnastin Julia Meder 26. der Universiade12/07/19 - alleRhythmische Gymnastik

Gymnastin Julia Meder 26. der Universiade

Österreichs Rhythmische-Gymnastik-Vizestaatsmeisterin Julia Meder gelang bei der Universiade ein solider Mehrkampf, in den sich allerdings ein paar „Unsauberkeiten“ einschlichen.

Dies bedeutete für die 22-jährige Grazer Pädagogik-Studentin am Ende in Neapel den 26. Rang im 32-köpfigen Feld aus ebenso vielen Ländern aller Kontinente.

Es gewann Russlands mehrfache Weltcupsiegerin Ekaterina Selezneva vor Zohra Aghamirova aus Aserbaidschan und der US-Amerikanerin Laura Zeng.

mehr
Gymnaestrada-Eröffnung live in ORF2!10/07/19 - alleTurnen für Alle

Gymnaestrada-Eröffnung live in ORF2!

Wegen Unwetters war die Eröffnungsfeier und -show der Welt-Gymnaestrada in Dornbirn um vier Tage verschoben worden. Mitten in der hoch aktiven Woche fand sie dann bei strahlendem Sonnenschein statt. Der ORF übertrug zweieinhalb Stunden live im Hauptprogramm: Ansehen!


Grandioser Österreich-Abend bei der Welt-Gymnaestrada!09/07/19 - alleTurnen für Alle

Grandioser Österreich-Abend bei der Welt-Gymnaestrada!

Manchmal darf man sich selbst loben: Die „National Performance Austria“ bei der Welt-Gymnaestrada in Dornbirn gelang großartig – und war ein riesiger Publikumserfolg. 2x ausverkauft, beide Male am Ende eine Standing Ovation der begeisterten internationalen Zuseher!

Der ÖFT dankt allen Mitwirkenden – insgesamt beinahe 1.000! – auf das Herzlichste, von den Ländle-Eltern-Kind-Einheiten bis hin zu den fast schon professionellen Verein-Showgruppen sowie zahlreichen Nationalteam-Mitgliedern aus sechs Sparten, die mit einem gemeinsamen Auftritt ihre Reverenz erwiesen!

mehr
Österreichs Gruppen-Shows bei der Welt-Gymnaestrada!08/07/19 - alleTurnen für Alle

Österreichs Gruppen-Shows bei der Welt-Gymnaestrada!

Die Welt-Gymnaestrada in Dornbirn läuft jetzt: Von Beginn an begeistert das besondere internationale Flair und der ganz spezielle "Spirit", den nur die Gymnaestrada hat.

Die ersten Shows von österreichischen Gruppen sind bereits über die Bühne gegangen. Alle hatten ein riesiges Publikum, alle wussten zu überzeigen. Hier gibt's erste Impressionen.

mehr
Archiv

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | |