Main area
.

ÖFT Aktuell

Nicol Ruprecht klare Favoritin für die Gymnastik-Staatsmeisterschaft!21/10/20 - alleRhythmische Gymnastik

Nicol Ruprecht klare Favoritin für die Gymnastik-Staatsmeisterschaft!

Vom kommenden Freitag bis Montag, 23. bis 26. Oktober, finden im Bundesleistungszentrum Wien-Stadlau die Staatsmeisterschaft und die Österreichische Jugendmeisterschaft 2020 der Rhythmischen Gymnastik statt. Gymnastinnen aus acht Bundesländern sind gemeldet, die große Favoritin heißt einmal mehr Nicol Ruprecht.

mehr
ÖFT-Büro bis 27.10. im Home Office19/10/20 - alleAnderes

ÖFT-Büro bis 27.10. im Home Office

Wegen einer dringend notwendiger Bodensanierung ist das ÖFT-Büro bis inkl. 27. Oktober 2020 geschlossen. Alle Mitarbeiter/innen sind im Home Office und via Email/Handy erreichbar. Das ÖFT-Festnetztelefon ist unbesetzt. Bestellungen u.ä. können erst wieder ab 28. Oktober bearbeitet werden.


"Sport Austria beim Mitglied" ÖFT16/10/20 - alleAnderes

"Sport Austria beim Mitglied" ÖFT

Am 15. Oktober trafen sich Management-Hauptamtliche der Bundes-Sportorganisation ("Sport Austria") und des ÖFT zum ausführlichen gegenseitigen Austausch. Einen Nachmittag lang diskutiert wurden Strukturfragen des Sports und Themen wir die "Sport Austria Finals" 2021 in Graz, das Aus- und Fortbildungsangebot, Strategien für die Missbraucchs- und Gewaltprävention, die Positionierung der BSO in der Sportlandschaft uvm.

mehr
Der Schwerkraft trotzen!11/10/20 - alleKunstturnen weiblich

Der Schwerkraft trotzen!

Die neue US-"Youtube Originals"-Serie "Defying Gravity" stellt das weibliche Kunstturnen vor. Die sechs Folgen sind zwischen 32 und 44 Minuten lang und super gemacht.

Viele Stars kommen zu Wort. Die Faszination des Kunstturnens steht eindeutig im Mittelpunkt, obwohl kritisch hinterfragt und analysiert wird. ÖFT-Empfehlung: Unbedingt ansehen!

mehr
04/10/20 - alleKunstturnen männlichKunstturnen weiblich

Alle sechs österreichischen Final-Übungen des Ungarn-Turnweltcups 2020!

Die Plätze 1, 4, 3x 5 und 6 sprechen für sich: Bravo Vinzenz Höck, Jasmin Mader (2x), Alexander Benda (2x) und Daniel Kopeinik! Dieses Video zeigt alle Küren hintereinander. Das Ende ist besonders spektakulär: Alexander Benda lieferte eine super "Show" mit fünf Flugelementen!


Vinzenz Höck und Nationaltrainer Petr Kouddela nach/mit der historischen Goldmedaille03/10/20 - alleKunstturnen männlichKunstturnen weiblich

Erster österreichischer Turn-Weltcupsieg: Vinzenz Höck gewinnt in Ungarn!

Silber und Bronze gab es zuvor schon öfter. Doch nun reihte sich erstmals ein österreichischer Turner in die illustre Gruppe der Weltcupsieger ein: Vinzenz Höck gewann in Szombathely an den Ringen (Video).

Der 24-jährige Grazer lieferte sich das erwartete Finalduell gegen den ukrainischen Olympiadritten Igor Radivilov. Im Gegensatz zur Qualifikation hatte nun Höck das bessere Ende für sich: „Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Der erste Wettkampf nach Corona – und gleich ein voller Erfolg. Ich wusste, dass ich es schaffen kann – und ich wollte diesen Sieg unbedingt!"

mehr
6x Finale für Österreich beim Ungarn-Turnweltcup: Jasmin Mader und Vinzenz Höck mit Medaillenchancen!02/10/20 - alleKunstturnen männlichKunstturnen weiblich

6x Finale für Österreich beim Ungarn-Turnweltcup: Jasmin Mader und Vinzenz Höck mit Medaillenchancen!

Das Meeting in Szombathely (H) eröffnet die Turnweltcup-Herbstsaison – und beschließt sie auch wieder. Alle anderen geplanten Weltcups mussten wegen Corona abgesagt werden. Jasmin Mader erreichte in der Qualifikation die 8er-Finali am Sprung und Stufenbarren. Alexander Benda tat es ihr am Boden und Reck gleich, Daniel Kopeinik am Pferd und Vinzenz Höck an den Ringen.

mehr
Archiv

blättern   zurück | 1 | 2 | |