Main area
.

Laura Baumgartner neue Sportaerobic-Staatsmeisterin!

Laura Baumgartner neue Sportaerobic-Staatsmeisterin!

Laura Baumgartner gewann am 31. Oktober 2020 in Wörgl ihren ersten Staatsmeistertitel in der Sportaerobic. Die Tiroler Lokalmatadorin (SAB Brixlegg) setzte sich in einem spannenden Titelkampf sehr knapp mit 19.430 zu 19.400 Punkten gegen Vorjahresmeisterin Lea Robl (Sportunion ADM Linz) durch. Am Ende entschied der höhere Kür-Schwierigkeitswert zugunsten Baumgartners. Im 19-köpfigen Feld sicherte sich Paula Moser (ACT Wörgl) mit 18.900 Punkten die Bronzemedaille.

Die neue Staatsmeisterin Laura Baumgartner hatte sich im Lauf der letzten Jahre kontinuierlich nach oben gekämpft: auf Rang 4 im Jahr 2015 folgten die Bronzemedaillen 2016 und 2017. 2018 war es bereits der Vizestaatsmeistertitel, 2019 verhinderte ein Bänderriss ihre Teilnahme. Entsprechend freute sich Laura Baumgartner nun über ihren Sieg: „Seit ich klein war, war es schon immer mein Traum, einmal Staatsmeisterin zu werden. Ich habe dafür sehr viel trainiert, konnte den Wettkampf genießen und hatte Spaß dabei. Jetzt bin ich äußerst glücklich.“

Im Damen-Einzelbewerb der Sportaerobic wird ein offiziell von der Bundes-Sportorganisation anerkannter Staatsmeistertitel vergeben. Darüber hinaus wurden in Wörgl die Österreichischen Nachwuchs-Meisterschaften ausgetragen. Insgesamt gingen 70 Formationen und Einzelsportlerinnen an den Start. Die Meisterschaft wurde streng nach allen Covid-19-Bestimmungen umgesetzt, mit mehreren Veranstaltungsblöcken jeweils in ihren eigenen „Blasen“. Alle Sportler/innen, Trainer/innen und Betreuer/innen wurden Corona-getestet, alle Tests waren negativ.

ÖFT-Sportaerobic-Bundesreferentin Brigitte Scheidl: „Ich bin jetzt sehr froh, mich trotz aller Zweifel schließlich für diese Austragung entschieden zu haben. Ein herzliches Dankeschön an die perfekten Organisatoren vor Ort, die den bis ins kleinste Detail durchdachten Wettkampfablauf unter schwersten Auflagen möglich gemacht haben. Glückshormone wurden ausgeschüttet, Ziele erreicht, Teamgeist wurde – wenn auch mit Abstand – gelebt und Arbeit belohnt. Dafür steht der Leistungssport.“

Ergebnisse der Sportaerobic-Staatsmeisterschaft und Jugend-ÖM 2020

Weitere Detail-Informationen


Unten: Einige Impressionen von der ÖM quer durch die Altersklassen

Fotos (C) Manuel Seebacher


01/11/20

zurück