Main area
.

Europameisterschaft Team-Turnen

zurück
Europameisterschaft Team-Turnen
17.10.2018 - 20.10.2018
Odivelas, PT

Mehr als 600 Aktive in 52 Teams aus 16 Ländern nahmen an dieser Europameisterschaft in Odivelas (am Stadtrand von Lissabon) teil. Es kamen sechs Bewerbe zur Austragung: Frauen, Männer und Mixed sowohl in der Elite als auch bei den Junior/inn/en. 

In den Entscheidungen gab erneut Skandinavien den Ton an - alle Medaillen gingen entweder an Dänemark, Schweden, Norwegen, Island oder Finnland. Der ÖFT entsandte ein Turnerinnen-Elite- und ein Juniorinnen-Team, die von der letzten EM 2016 einen siebenten und einen achten Rang zu verteidigen hatten.

Den Juniorinnen gelang dies, die Elite-Formation fiel um eine Position auf den achten Rang zurück. Doch die Leistungen beider Teams waren am oberen Rand des Möglichen aller Ehren wert! Männliche österreichische Team-Turner gingen diesmal nicht an den EM-Start.

  • Das österreichische Frauen-Elite-Team: Cornelia Bucher (V), Julia Bürger (K), Leonie Hämmerle (V), Chiara Hollenstein (V), Alexandra Huber (S), Julia Mikusch (K), Stefanie Noppinger (S), Laura Schabmann (V), Lisa Schabmann (V), Hannah Schmid (V), Raphaela Wund (V) und Tabea Zirnig (K)
  • Das österreichische Juniorinnen-Team: Jana Bohle (V), Sarah Enz (V), Jana Feurle (V), Lisa Gastl (V), Anna Hofer (V), Chantale Kobelt (V), Ella Kopf (V), Estella Mischi (V), Luisa Pletzer (K), Antonia Prossnigg (K), Sarah Riedmann (V) und Liliane Simma (V)
  • Trainer/innen: Felix Bischof, Sarah Blum, Flora Bolter, Martina Huber, Isabella Kernbeiß und Ruben Wagner
  • Kampfrichterinnen: Andrea Kernbeiß, Janna Terplak
  • Physiotherapie: Katharina Simma
  • Teamchef: Florian Wadl (ÖFT-Bundesfachwart)


ÖFT-Berichte: